Dacia Lodgy Club

Willkommen im Forum "Dacia Lodgy Club ". Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

19 April, 2021, 04:17:51

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Shoutbox

uwe61:
2021 Jan 16 18:00:58
Hallo gibt es denn schon kostenloses Kartenmaterial 2021 für das Medianav Renault Clio4?
Waldi:
2020 Sep 13 12:43:47
 O0 O0
Theo:
2020 Jul 12 15:01:00
Wollte gerade bei meinem Lodgy vorne rechts das Abblendlicht wechseln. Bin nicht drangekommen. Das ist der Lodgy recht verbaut. Gibt es da einen Trick?
Daniel:
2020 Mar 04 15:03:59
Dacia lodgy bj 11.2012
Fehler:
Seitenairbag Fahrerseite Kurzschluss nach Masse.
Hat jemand eine Idee?
XKobra:
2020 Feb 26 22:43:56
Danke

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 562
  • Letzte: maxe59
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 41380
  • Themen insgesamt: 2479
  • Heute online: 57
  • Am meisten online: 806
  • (21 Januar, 2020, 15:07:57 )
Benutzer online
Mitglieder: 1
Gäste: 45
Gesamt: 46

45 Gäste, 1 Mitglied

Anhängerkupplung nachrüsten

Begonnen von jan, 25 Januar, 2015, 18:37:19

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Climber79

Danke für die Antwort.

War der Meinung die Blinker re/li hätten vor der Montage auch bei nur Zündung funktioniert.
So achtet man drauf....... :) ;D

Kromi

Zitat von: Kromi am 25 Januar, 2015, 18:46:59
Ich hab bei mir die vertikal abnehmbare MVG-AHK angebaut.


... und nach etwa 4,5 Jahren wieder rausgeworfen. Jetzt ist eine starre AHK von Auto HAK verbaut.

Begonnen hat die Misere schon vor etwa einem Jahr, als ich wegen eines Umbaus am Haus den Hänger im Dauereinsatz hatte und dabei vermutlich nicht immer die Stützlast bedacht hatte. Jedenfalls hatte der zu Beginn satt in der Halterung sitzende Haken mit der Zeit ein wenig Spiel.
Zum Wechsel bewogen hat mich schlussendlich ein Unfall. Beim Zurücksetzen aus einer Parklücke am Supermarkt ist ein Wagen hinter mehr vorbeigefahren. Hab ihn schlicht nicht gesehen. Die Reaktion des 80-jährigen tat sein Übriges, dass die Beifahrerseite seines Fahrzeugs von der Tür bis zum Heck eingedellt wurde. Daraufhin hatte der Haken durch die seitliche Belastung noch mehr Spiel. Somit hab ich am vergangenen Wochenende die komplette AHK getauscht.

Im Grunde war ich mit der abnehmbaren Variante von Anfang an nicht sonderlich glücklich. Dazu bewogen hatte mich einzig der mittig sitzende PDC-Sensor. Die Praxis hat gezeigt, dass der Haken ohnehin über 9 von 12 Monaten am Auto blieb. Und zuvor war ich mit starren AHKs immer sehr glücklich gewesen. Das bin ich nun auch wieder und war mit 86,50€ durch.

Grüße ... Chris
-=| Details make the Difference. |=-
-=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
-=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern | Brodit 804981 mit Aukey Magnethalterung | HAK Anhängerkupplung |=-
-=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

  

Pepe

Hallo zusammen,

ich habe einen Lodgy Sce 100 EZ Februar 2017 und möchte eine AHK nachrüsten. Fest oder abnehmbar ist mir im Grunde egal, wegen dem günstigeren Preis tendiere ich zur festen AHK.

Meine Fragen:
Ist es schwierig zu bewerkstelligen? Handwerkliche Begabung ist vorhanden, eine Hebebühne aber nicht.
Ich habe unter dem Wagen hinten ein Ersatzrad. Kann das bleiben? Muss das weg?
Habt ihr einen Tip, welche feste AHK taugt und passt?
Kabelsatz nehme ich fahrzeugspezifisch. Gibt es sonst noch was zu beachten?

1000 Dank schon mal für hilfreiche Antworten!

Kromi

Hi Pepe,

der Umbau ist an einem Nachmittag gemütlich zu bewerkstelligen. Aufbocken des Fahrzeugs reicht aus. Das Ersatzrad bleibt nach dem Anbau.

Hersteller gibt es etliche. Insbesondere bei der starren AHK ist das Modell wurscht. Lediglich einen fahrzeugspezifischen Kabelsatz (z.B. Jäger) solltest du nehmen.

Infos, Berichte von Einbauten etc findest du im Forum.

Grüße ... Chris
-=| Details make the Difference. |=-
-=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
-=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern | Brodit 804981 mit Aukey Magnethalterung | HAK Anhängerkupplung |=-
-=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

  

Pepe

Danke für die schnelle Antwort und die div. Tips in dem Thread hier zum Thema AHK. Ich habe also eine feste AHK von HAK verbaut, dazu kam ein fahrzeugspezifischer Kabelsatz (in Lodgy SCE 100 EZ2017 Ambiance).

Ich habe die AHK zuerst angebracht, vermutlich ist es aber egal, womit man anfängt. Für den Anbau habe ich 4 Stunden gebraucht, hauptsächlich weil die Bedienungsanleitung schwer zu entziffern war. Im Grunde aber eine einfache Sache, Alles passt nur auf eine Art, die richtige Art, zusammen. Kann man nichts falsch machen. Einzig das Alublech über dem Auspuff, welches bei Lodgy Modellen vor 2018 noch zugeschnitten werden muss (Stichsäge oder Blechschere), würde ich erst zuschneiden, wenn die AHK komplett montiert ist. Dann kann man das Blech ranhalten und nur soviel wegschneiden wie notwendig.

Richtig ätzend wurde es beim Kabelsatz!!! Die Bedienungsanleitung ist sowas von schlecht. Klar, am Ende, wenn man durchgestiegen ist wieder keine allzu große Sache und alles passt wieder nur auf eine Weise, aber undeutlicher gehts nicht. Habe nach 4 Stunden als es dunkel und kalt wurde abgebrochen und am nächsten Tag weitergemacht. Total nervig vor allem das Lastkabel was neben dem Fahrersitz angeschlossen wird. Diese Buchse bekomme ich kaum soweit unter dem Bodenverdeck rausgezogen um alleine mal den richtigen Steckplatz lesen zu können. Dann reinstecken noch fummeliger.

Den Gurt hinten rechts habe ich nicht angefasst, man bekommt auch ohne diesen zu lösen alles rein. Kann man sich sparen.

Ausser AHK und Kabeln habe ich noch Hohlraumversiegelung, Unterbodenspray und Fett besorgt. Drahtbürste und kleiner Akkuschrauber mit Stahlbürste drauf ist auch nützlich um unter den Unterlegscheiben die für die AHK Befestigung benötigt werden den Unterbodenschutz wegzubürsten und anschließend alles samt der Schraube/Mutter wieder fett einzusprühen. Wenn die Kabel erledigt sind empfiehlt es sich auch, den dünnen Metallrahmen vor dem Aufstecken der Gummidichtungen leicht einzufetten. In jeden Hohlraum der mir begegnet ist ne Ladung Holraumversiegelung rein...
Man kann neben dem Einbau her ne Menge Fahrzeugpflege betreiben, das ist wohl der größte Vorteil beim Selbsteinbau der AHK. Ansonsten, wenn man das noch nie gemacht hat und einen so eine schrauberei nicht sonderlich interessiert, dann kann man die +/- 300 Euro für den Einbau auch ausgeben weil beim 1. Mal gehen schon einige Stunden drauf. Und hinterher muss ja noch aufgeräumt werden. Da es mich aber interessiert, wie es unter dem Auto usw. aussieht bereue ich das Gefummel jetzt nicht.

hauli

Hallo;
wie gehts dir mit dem mittleren Sensor?
ich bekommen vielleicht noch diese Woche meinen "neuen alten"
da kommt natürlich wieder ein starrer Hacken dran.
Beim "Alten" hab ich die PDC selbst mit 4 Sensoren eingebaut, da gibts kein Problem.
1,5 Blue DCI 116 PS, IRON BLUE,  5-Sitzer

ERFINDER VOM BERÜMTEN "HAULITASTER"
und den beleuchteten Fensterheber Schaltern
und wahrscheinlich der Erste (jetzt der Zweite) mit per Taster zu öffnender Heckklappe

Kromi

@hauli:
Ich funk mal eben dazwischen.

An meinem Lodgy hab ich auch eine starre AHK verbaut. Der mittige Sensor piept gefühlt in 75% der Zeit bei eingelegtem Rückwärtsgang. Das heißt, dass es sein kann, dass er bei einer kurzen Rückwärtsfahrt gar nicht piept oder eben doch schon anschlägt, bei längerer Betätigung des Rückwärtsgangs hat man immer ein Piepen dabei, entweder durchgängig oder mit Unterbrechungen.

Eine Lösung sehe ich nur im Abklemmen des mittleren Sensors, sofern das nicht zu einer Fehlermeldung führt.

Grüße ... Chris 
-=| Details make the Difference. |=-
-=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
-=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern | Brodit 804981 mit Aukey Magnethalterung | HAK Anhängerkupplung |=-
-=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

  

dackrawe

Der Beitrag von Pepe ist absolut korrekt, so lief es auch bei mir.

Die Einbauanleitung ist schon gewöhnungsbedürftig, da mußte ich auch mehrfach rätseln.

Ich hatte auch einen spez. Satz (748654). Bei meinem Lodgy (Auslieferung 01.20, Polen) war das größte Problem der Stecker neben dem Sitz. Der abgebildete große Stecker ist praktisch nicht zugänglich (ich habe kleine Hände). Ich habe deshalb den Sitz ausgebaut, dauert nur kurz und den Teppich zur  Seite geschoben. Jetzt war der Stecker zugänglich, ist aber alles sehr kurz und knapp.

Durch Klappen des grünen Hebels kann der Stecker auseinandergeschoben werden, in das rechte Teil soll das rote Kabel in Pin8.   
Praktisch ist der Pin8 aber nicht zugänglich, weil die Hälfte der Pins nochmals mit einer Platikkappe verdeckt ist (nicht in der Anleitung vorhanden). Daran sind mit Kabelbinder die nach hinten laufenden Kabel gebündelt. Kabelbinder kappen, mit erheblichem Kraftaufwand und nach leichter Beschädigung (linke und rechte Einrastung demoliert, unwichtig) konnte ich die Plastikkappe dann seitlich herunterschieben bzw. soweit verschieben, daß Pin 8 steckbar wurde.         

(Nur zur Info: An der Halterung des Steckers kann eine Nase in Richtung Holm eingedrückt werden, dann kann der vordere, linke Teil des Steckers Richtung links (nach vorne) herausgeschoben werden. Zusätzlich stört der Türkontakt, den habe ich abgezogen, Verriegelung sinnigerweise auf der Unterseite. Dadurch habe ich erkannt, daß auf dieser Seite das 8. Loch lt. Zeichnung nicht belegt ist. Pin 8 ist das 7. Loch, da ab 2 gezählt wird. Das ist winzigst auf dem abgezogenen Stecker erkennbar, wenn dieser zugänglich ist.)   

       

hauli

Danke fürs Feedback;
AHK ist bereits verbaut und piepst wie von Euch beschrieben.
Wo kann man den mittleren Sensor beschädigungsfrei abklemmen/stecken.
Mit der Kamera sollte es kein Problem sein wenn der fehlt.
1,5 Blue DCI 116 PS, IRON BLUE,  5-Sitzer

ERFINDER VOM BERÜMTEN "HAULITASTER"
und den beleuchteten Fensterheber Schaltern
und wahrscheinlich der Erste (jetzt der Zweite) mit per Taster zu öffnender Heckklappe

TinyPortal 1.6.3 © 2005-2019