• 26 September, 2017, 11:25:53
  • Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)

    Autor Thema: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)  (Gelesen 2789 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 503
    • -Receive: 477
    • Beiträge: 1970
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:25 September, 2017, 22:58:52
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « am: 13 November, 2015, 21:17:42 »
    Ahoi,

    der Lodgy soll nicht vor 2017 umgebaut werden. Das ist in einem französischen Presseartikel zu lesen.
    --> http://www.ccfa.fr/Dacia-poursuit-le-renouvellement-154262

    Interessant sind noch andere Eckdaten zu Modellerneuerungen und einem neuen Modell:
    - November 2016: Sandero, Sandero Stepway, Logan MCV
    - Mitte 2017: Duster
    - Ende 2017: Kwid (ist in Indien bereits auf dem Markt)

    Die Zukunft wird zeigen, was an der Meldung dran ist. :)

    Grüße ... Chris
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

      

    Offline zündkerze

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 187
    • -Receive: 169
    • Beiträge: 1259
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:25 September, 2017, 19:29:13
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Perlmutt-Schwarz
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « Antwort #1 am: 14 November, 2015, 06:59:03 »
    Die Zeitspanne zwischen den Faceliftings/neue Modellen wird auch bei Dacia immer kleiner.......

    Offline Lorten

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 120
    • -Receive: 114
    • Beiträge: 869
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:16 September, 2017, 22:35:49
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « Antwort #2 am: 14 November, 2015, 13:58:55 »
    Dacia bleibt nichts anderes übrig, um mit der Konkurrenz mitzuhalten. 
    « Letzte Änderung: 14 November, 2015, 14:06:46 von Lorten »
    Gruß Lorten

    Offline zündkerze

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 187
    • -Receive: 169
    • Beiträge: 1259
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:25 September, 2017, 19:29:13
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Perlmutt-Schwarz
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « Antwort #3 am: 14 November, 2015, 16:35:18 »
    Da bin ich mir nicht so sicher....der Daciakäufer, wenns ihn denn gibt,kauft sich meist aus anderen Gründen seinen Wagen wie jemand der es sich leisten kann ständig jedem Facelift hinter zu jagen.
    Sicher,neue Kaufanreize möchte auch Dacia bieten,bisher hielt sich das  noch in Grenzen!

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 503
    • -Receive: 477
    • Beiträge: 1970
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:25 September, 2017, 22:58:52
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « Antwort #4 am: 14 November, 2015, 17:54:28 »
    Naja, würde man dein Bild des Dacia-Käufers überstrapazieren, dann dürften kaum Prestige- und Stepway-Varianten verkauft werden.
    Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Schickimicki und Komfort zieht auch bei Dacia.

    Meiner Meinung geht es nicht darum, was man sich leisten kann. Viel mehr geht es darum, was man gerade braucht.
    In meinen Fall war abzusehen, dass für die etwa nächsten 10 Jahren ein großräumiges Fahrzeug (7-Sitzer!) her musste, das von den Kids runtergewirtschaftet werden kann, ohne dass es mir jedes Mal die Tränen in die Augen treibt. Gemessen am Bedarf und der Kosten-Nutzen-Rechnung fiel meine Wahl schlussendlich auf den Lodgy - vor dem Ford Grand C-Max und dem VW Touran. Der Lodgy wird auch in Zukunft vermutlich das einzige Dacia-Modell im Fuhrpark bleiben, da sich nach der geplanten Fahrzeit der Bedarf geändert hat. Egal ob es bis dahin ein oder drei Facelifts gibt.  ^-^

    Wenn ich dem gemeinen Dacia-Fahrer etwas nachsagen würde, dann ein sachorientiertes und bedarfsgerechtes Kalkül bei der Fahrzeugwahl. :)

    Grüße ... Chris
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

      

    Offline Turboente

    • Jr. Member
    • **
    • Thank You
    • -Given: 15
    • -Receive: 29
    • Beiträge: 90
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:28 Juli, 2017, 08:23:47
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « Antwort #5 am: 14 November, 2015, 19:07:01 »
    Naja, würde man dein Bild des Dacia-Käufers überstrapazieren, dann dürften kaum Prestige- und Stepway-Varianten verkauft werden.
    Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Schickimicki und Komfort zieht auch bei Dacia.

    Meiner Meinung geht es nicht darum, was man sich leisten kann. Viel mehr geht es darum, was man gerade braucht.
    In meinen Fall war abzusehen, dass für die etwa nächsten 10 Jahren ein großräumiges Fahrzeug (7-Sitzer!) her musste, das von den Kids runtergewirtschaftet werden kann, ohne dass es mir jedes Mal die Tränen in die Augen treibt. Gemessen am Bedarf und der Kosten-Nutzen-Rechnung fiel meine Wahl schlussendlich auf den Lodgy - vor dem Ford Grand C-Max und dem VW Touran. Der Lodgy wird auch in Zukunft vermutlich das einzige Dacia-Modell im Fuhrpark bleiben, da sich nach der geplanten Fahrzeit der Bedarf geändert hat. Egal ob es bis dahin ein oder drei Facelifts gibt.  ^-^

    Wenn ich dem gemeinen Dacia-Fahrer etwas nachsagen würde, dann ein sachorientiertes und bedarfsgerechtes Kalkül bei der Fahrzeugwahl. :)

    Grüße ... Chris
    Sehe ich auch so. Ich fahre nicht Lodgy, weil ich muss, sondern weil ich will.
    Der erste gechipte dCi 110!

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 485
    • -Receive: 730
    • Beiträge: 4201
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:25 September, 2017, 21:40:39
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « Antwort #6 am: 14 November, 2015, 21:00:07 »
    Naja, würde man dein Bild des Dacia-Käufers überstrapazieren, dann dürften kaum Prestige- und Stepway-Varianten verkauft werden.
    Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Schickimicki und Komfort zieht auch bei Dacia.

    das ist heutzutage eine übliche ausstattung.

    nur hardcore-asketen, die am liebesen wieder einer starterkurbel haben wollen, wenn die dafür 20€ sparen, würden das als völlig übertriebenen luxus ansehen. >:D
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer

    Offline Fanisaja

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 48
    • -Receive: 52
    • Beiträge: 1001
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:24 September, 2017, 21:45:57
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Marine-Blau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « Antwort #7 am: 17 November, 2015, 10:12:01 »
    Bei uns auch eine Frage der Vernunft.
    Ein 7 Sitzer musste her, da waren Ford Galaxy und VW Sharan in der näheren Auswahl, dann kam die Mehmet Scholl Werbung im Fernsehen und ich war am Vorstellungssamstag beim Dacia Händler in Mannheim.
    Probegefahren und für gut befunden und nun haben wir den Lodgy schon drei Jahre  :freu :freu :freu
    Gruß  aus Monnem
    Jan
    Dacia Lodgy Prestige dCi 110 eco2 7-Sitzer
    Besitzer seit dem 31.10.2012

    Modifikationen am Lodgy:
    Fensterhebertaster beleuchtet - kurze Antenne - Außentemperaturanzeige original -Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert - Uhr im BC -Tippwischer, mit Intervall - Scheiben foliert -(frei nach JonhDoe1111)

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 503
    • -Receive: 477
    • Beiträge: 1970
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:25 September, 2017, 22:58:52
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neuer Lodgy nicht vor 2017 (Französische Presse)
    « Antwort #8 am: 13 September, 2017, 09:20:03 »
    Ahoi,

    der Lodgy soll nicht vor 2017 umgebaut werden. Das ist in einem französischen Presseartikel zu lesen.
    --> http://www.ccfa.fr/Dacia-poursuit-le-renouvellement-154262

    Interessant sind noch andere Eckdaten zu Modellerneuerungen und einem neuen Modell:
    - November 2016: Sandero, Sandero Stepway, Logan MCV
    - Mitte 2017: Duster
    - Ende 2017: Kwid (ist in Indien bereits auf dem Markt)

    Die Zukunft wird zeigen, was an der Meldung dran ist. :)

    Nach aktuellem Stand war an der fast zwei Jahre alten Meldung einiges Richtiges dran:
    - Facelift Sandreo und Co ist erfolgt.
    - Die Premiere des neuen Duster liegt im Zeitplan.
    - Vom Lodgy hört man immer noch nichts.

    Nur die Meldung mit dem Kwid war wohl ein wenig ambitioniert. Er wird in Europa vermutlich nicht erscheinen.

    Grüße ... Chris
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-