• 22 April, 2019, 18:39:57
  • Neue Batterie ?

    Autor Thema: Neue Batterie ?  (Gelesen 5339 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline ProLodgy

    • Jr. Member
    • **
    • Thank You
    • -Given: 1
    • -Receive: 15
    • Beiträge: 92
    • Last Login:01 Februar, 2019, 00:28:20
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Keine Angabe
    • Farbe: Keine Angabe
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #15 am: 09 Januar, 2017, 22:57:21 »

    Offline gizmo76

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 1
    • -Receive: 8
    • Beiträge: 42
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:10 März, 2019, 20:00:20
      • World of Gizmo
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #16 am: 10 Januar, 2017, 14:51:37 »
    meine hat sich auch nach 4 jahren verabschiedet .habe jetzt eine von Banner drin

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 59
    • -Receive: 156
    • Beiträge: 1005
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:18 April, 2019, 16:53:03
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #17 am: 10 Januar, 2017, 15:19:42 »
    Heute morgen bei der Inspektionsübergabe hat das Messgerät eine Kapa von 480AH angezeigt (720AH steht drauf), da ich bisher aber keinerlei Probleme habe lass ich die mal noch drin. Der Januar ist mit Inspektion, Versicherung usw. ist teuer genug.

    Offline zündkerze

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 189
    • -Receive: 175
    • Beiträge: 1268
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:14 April, 2019, 20:36:57
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Perlmutt-Schwarz
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #18 am: 10 Januar, 2017, 20:11:58 »
    Unser Türkenakku hält seit fast 5 Jahren ohne Probleme, weil das Öl bei den Temperaturen was dicker ist läuft der Anlasser einen Tick langsamer!
    Bin zufrieden!
    Versuche Kurzstrecken zu vermeiden und starke Verbraucher nur bei Notwendigkeit zuzuschalten, bilde mir ein das seien Sinnvolle Massnahmen!?

    Offline ProLodgy

    • Jr. Member
    • **
    • Thank You
    • -Given: 1
    • -Receive: 15
    • Beiträge: 92
    • Last Login:01 Februar, 2019, 00:28:20
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Keine Angabe
    • Farbe: Keine Angabe
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #19 am: 11 Januar, 2017, 03:04:32 »
    Sinnvoll sicher, man könnte aber auch einfach regelmäßig nachladen per Ladegerät ;)

    Offline tommy1979

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 70
    • -Receive: 49
    • Beiträge: 231
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 17:19:21
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #20 am: 14 Januar, 2017, 07:24:02 »
    Dieser Akku ist jetzt drinnen:
    https://geizhals.at/banner-power-bull-p7412-a827996.html

    der Starter dreht jetzt merklich Kräftiger als mit der Alten.  :)

    dCi90 | Arktis-Weiß | Laureate | Einparkhilfe | Radio d-Connect CD | Sitzheizung | Elditronic | Scheiben Foliert | Webasto Thermo Top Evo 5 + Telestart T100 HTM

    Offline knauky

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 18
    • -Receive: 93
    • Beiträge: 459
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 April, 2019, 20:18:51
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #21 am: 10 Februar, 2019, 13:53:00 »
    Moin.
    Heute hat es wohl auch meine Batterie erwischt.
    Am Freitag noch mit gefahren und heute reicht es nicht mehr zum anspringen. Auf geht der Lodgy noch, Radio, Tacho und Tagfahrlicht geht noch an aber zum starten reicht es dann nicht mehr. Habe die Batterie nun ausgebaut und ans Ladegerät gehangen, vielleicht wird sie ja wieder voll? Wenn sie gerade steht ist es im Schauglas noch grün, kippe ich sie nur ganz leicht wird es weiß.
    Nun noch eine Frage: wurden in den DCI's verschiedene Batterien verbaut?
    Hier im Forum hab ich gesehen das der kleine Diesel ne 720er verbaut hat und ich habe in dem größeren Diesel auch die Türkische Batterie drinnen aber als 600er.

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 520
    • -Receive: 787
    • Beiträge: 4515
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 17:56:03
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #22 am: 10 Februar, 2019, 16:47:26 »
    so wie es aussieht, haben die verschiedene batterien verbaut.

    eine größere kann jedenfalls nicht schaden.

    würde einfach eine passende gängige größe nehmen, die sind günstiger.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline knauky

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 18
    • -Receive: 93
    • Beiträge: 459
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 April, 2019, 20:18:51
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #23 am: 10 Februar, 2019, 20:25:32 »
    Gibt es ne Maximal Amper angabe über die man nicht drüber darf? Minimum hab ich gefunden.

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 520
    • -Receive: 787
    • Beiträge: 4515
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 17:56:03
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #24 am: 10 Februar, 2019, 20:41:21 »
    wäre mir neu.

    die batterie passt dann allerdings irgendwann nicht mehr von ihren ausmaßen.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Silberrücken

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 258
    • -Receive: 203
    • Beiträge: 1095
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 17:58:10
    • Ich will doch nur fahren!
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Centauri-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #25 am: 13 Februar, 2019, 07:07:20 »
    Eine günstige Alternative wurde vor ein paar Jahren bei den Dacianern beschrieben: Einfach eine ausrangierte Antriebsbatterie aus einem Elektroroller verbauen. Wenn die es nicht mehr schafft, den Roller anzutreiben, soll sie noch lange als Starterbatterie für ein Auto halten. Ich glaube Founder hatte das gemacht und davon berichtet. Bei Interesse kannst du ja mal nach dem Beitrag suchen oder Founder eine PN schicken und ihn zu den Details und seinen Erfahrungen befragen ...
    Verrückt? Ich? Nee ... Das hätten die Stimmen mir doch gesagt! 

    Mein Fahrzeug: Dacia Lodgy Silver-Edition



    Hier noch etwas Werbung.

    Offline osTblock

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 150
    • -Receive: 85
    • Beiträge: 361
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:20 März, 2019, 00:13:29
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Super TCe 115
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #26 am: 24 Februar, 2019, 15:23:00 »
    Sollte man nicht auch die Leistung der Lichtmaschine in Betracht ziehen...
    Wie sollte diese denn sein, im vergleich zur Batteriekapazität...!?

    Was bringt die originale Lichtmaschine beim 1.2Tce?

    Ich hatte auch schon über ne Batterie mit mehr Leistung nachgedacht, nachdem jetzt nach 4 1/2 Jahren bei -15° die jetzige ganz schön gemeckert hat.
    Wenn ich die Musik laufen habe, fällt bei mir die die Spannung auch von 14,4 auf teilweise 12,8 Volt ab... ::) Das Powecap kommt rein sobald es wieder wärmer ist...
    Der erste mit eingetragenen 18"!!! ✔
    + PX5 Android 8 mit RFK ✔
    + Infiniti Basslink T ✔
    + I-sotec Isoamp 4CX-S Endstufe ✔
    + Focal Access 1 165 (alle 4 Türen) ✔
       > alle 4 Türen Gedämmt (Alubutyl und Accustikschaumstoff) ✔
    + Kopfstützenmonitore für die Hintere Sitzreihe (DVD, SD, USB) ✔
    + Monitor für Beifahrer an der A-Säule (Sommer 2015) ✔
    + Tacho vom Clio Phase IV *danke Daniel* =) ✔
    + Sportluftfilter (offen) raid HP (eingetragen) ✔
    + Felgen neu Pulverbeschichtet in Mattschwarz-Reinweiß (Dezember 2015) ✔
    + Umfeldbeleuchtung (Spiegel), Ambientebeleuchtung "Angstgriffe" hinten ✔
    + LED-Warnlicht vorn und Warnbalken hinten (Mai 2018) ✔
    + Frontlippe von RDX (Juli 2018) ✔

                        AKTUELL geplant / in Arbeit:
    * Fußraumbeleuchtung
    * weiterer Ausbau der Umfeldbeleuchtung =)
    * Auspuff wird weiter Überarbeitet
    * änderung der Folierung
    * Spurverbreiterung 


    M&M Tunig-Gera
    "...irgendwas bleibt immer übrig!"

    Offline Silberrücken

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 258
    • -Receive: 203
    • Beiträge: 1095
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 17:58:10
    • Ich will doch nur fahren!
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Centauri-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #27 am: 13 April, 2019, 23:09:23 »
    Eine günstige Alternative wurde vor ein paar Jahren bei den Dacianern beschrieben: Einfach eine ausrangierte Antriebsbatterie aus einem Elektroroller verbauen. Wenn die es nicht mehr schafft, den Roller anzutreiben, soll sie noch lange als Starterbatterie für ein Auto halten. Ich glaube Founder hatte das gemacht und davon berichtet. Bei Interesse kannst du ja mal nach dem Beitrag suchen oder Founder eine PN schicken und ihn zu den Details und seinen Erfahrungen befragen ...

    Habe heute Founders Beitrag zu Rollerbatterie gefunden. Hier ist der Link: Klick!

    Für diejenigen, die nicht bei den Dacianern sind, kommt hier Founders Erläuterung zum Vorteil der Rollerbatterie als Zitat:

    "Vor allem der Preis. Für 60 km Reichweite sind 4 * 40 Ah eingebaut. Wenn die Kapazität auf unter 80% sinkt, kommt der Besitzer vom Roller zum Austauschen. Ich bekomme diese dann umsonst eingebaut.

    Der Nachschub wird aber weniger, weil alle neuen Modelle mit Lithiumakkus laufen. Es sind zwar Bleiakkus von sehr hoher Qualität, aber beim Einsatz im Elektroroller ist die typische Nutzungsdauer 3000 bis 7000 km. Dabei muß der Akku, zum Beispiel auf einer Bergstraße, für einige Minuten die Leistung bringen, welche die Starterbatterie nur für Sekunden leisten muss. 4 kW aufgeteilt auf 4 Akkus sind eben 1 kW pro Akku."
    Verrückt? Ich? Nee ... Das hätten die Stimmen mir doch gesagt! 

    Mein Fahrzeug: Dacia Lodgy Silver-Edition



    Hier noch etwas Werbung.

    Dacia Lodgy Club

    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #27 am: 13 April, 2019, 23:09:23 »