• 26 September, 2017, 11:22:45
  • Öl 5W/40 statt 5W/30

    Autor Thema: Öl 5W/40 statt 5W/30  (Gelesen 179 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline Dodgy

    • Jr. Member
    • **
    • Thank You
    • -Given: 11
    • -Receive: 3
    • Beiträge: 94
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:25 September, 2017, 18:41:20
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Öl 5W/40 statt 5W/30
    « am: 06 September, 2017, 19:54:53 »
    Hallo bei mir wurde im Zuge der dritten Inspektion 5 W40 verwendet. Der Preis ist mit unter 45,- sehr o.k..aber?

    Was meint ihr.

    Gruss

    Dodgy

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 485
    • -Receive: 730
    • Beiträge: 4201
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:25 September, 2017, 21:40:39
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Öl 5W/40 statt 5W/30
    « Antwort #1 am: 06 September, 2017, 20:15:44 »
    aber ...was?

    wo ist das problem?
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer

    Offline Neusiedlersee

    • Jr. Member
    • **
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 14
    • Beiträge: 55
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:17 September, 2017, 11:58:12
    • Rudi vom Neusiedlersee
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Celebration-Edition
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Öl 5W/40 statt 5W/30
    « Antwort #2 am: 06 September, 2017, 23:21:46 »
    Hallo Dodgy.

    Ich hole mal für Autoleihen mit meiner Antwort etwas aus.

    Bei meinem 90PS cdi 2017 gibt es ein „Fahrzeugspezifisches Datenblatt für Garantie und Service“. Leider ist nur dort die Ölspezifikation aufgeführt.
    ACEA C3: Das ist die Zulassungsnummer für das Öl. Hier sind die Bestandteile und Verträglichkeit des 90PScdi Motors definiert. Alle Öle ab C3, C4 usw. ist für den Motor grundsätzlich verträglich.

    Die zusätzliche Angabe 5W30 ist nur für den Temperatureinsatz wichtig. In meinen Unterlagen sind beide Werte 5W30 und 5W40 aufgeführt. Wird das Auto jetzt aber in einem anderem Temperaturbereich bewegt, wie zB. Hochgebirge oder Türkay,  so sind auch andere Öle wie 0W30 oder 10W40 notwendig.

    Im Zuge des immer wärmer werdenden Sommers finde ich persönlich 5w40 für Deutschland und Österreich für das angepasste Öl.

    Du musst natürlich sicherstellen, dass die richtige Spezifikation drinnen ist. Fachwerkstätten sollten es richtig machen. Eine Bestätigung auf der Rechnung ist dringendst zu empfehlen.

    Gruß
    Neusiedlersee