• 17 November, 2018, 14:06:16
  • Falsche Fahrzeug ID im Fahrzeugschein Teil 1

    Autor Thema: Falsche Fahrzeug ID im Fahrzeugschein Teil 1  (Gelesen 918 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline maettes60

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 4
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:27 Oktober, 2018, 09:26:44
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Ambiance
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Falsche Fahrzeug ID im Fahrzeugschein Teil 1
    « am: 26 Oktober, 2018, 13:23:22 »
    Moin zusammen,
    ich weiß nicht, ob ich meine Frage hier im richtigen Forum poste, wenn nicht, bitte verschieben.

    Bin bisher mit meinem Lodgy sehr zufrieden, es gibt nichts zu meckern und er läuft und läuft und läuft. Allerdings habe ich seit gestern ein kleines, nicht technisches Problem.

    Ich war auf der Suche nach Scheibenwischern, bin aber nirgends fündig geworden, weil alle die ich mir angesehen bzw. bestellt habe, andere Aufnahmen hatten, als mein Lodgy Bj. 2015, gekauft 2016.

    Bin dann schlußendlich zu einem Renault/Dacia Händler in meiner Nähe gefahren, und habe dort welche bekommen. Allerdings machte mich der Mitarbeiter an der Annahme darauf aufmerksam, das die Fahrzeug ID Nummer in meinen Papieren nicht stimmen können. sie fäng mit "VV" an und nicht mit "UU" wie sie sollte und wie sie auch auf dem Aufklebern an der B-Säule zu sehen ist. Damit bekäme ich dann Probleme beim TÜV oder in einer Polizeikontrolle.

    Zu Hause habe ich mir dann den Brief rausgesucht und mal verglichen, dort steht die richtige ID Nummer, beginnend mit "UU".

    So, was mach ich jetzt? Zum Händler und ihn bitten, dies auf seine Kosten zu beheben? Meiner Meinung nach hätte er bei der Zulassung prüfen müssen, ob die Angaben in Teil I und II identisch sind. Ich muß mich eigentlich als Käufer darauf verlassen können, ohne nochmals zu prüfen. Ich habe früher mal bei BMW gearbeitet, dort war es Usus, vor der Auslieferung auch solche Dinge zu prüfen. Außerdem war ich zwischenzeitlich schon zur Inspektion, dabei hätte es eigentlich dem Mitarbeiter an der Annahme auffallen müssen.

    Hatte von euch schon mal jemand was ähnliches? Was habt ihr gemacht.

    Bin gespannt auf eure Antworten.

    Gruß aus DO

    Matthias

    Offline Pyro

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 3
    • Beiträge: 43
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:13 November, 2018, 22:26:24
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besteller
    • Farbe: Marine-Blau
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Falsche Fahrzeug ID im Fahrzeugschein Teil 1
    « Antwort #1 am: 26 Oktober, 2018, 22:56:56 »
    ich würde mal sagen, dass da einer auf der Zulassungsstelle die Tasten vertaucht hatten oder eine Brille braucht.
    Autohändler fragen welche Zulassungstelle es war und da mal das Problem Schildern.
    sollte auf dem freundlich kurtzem weg gehen.
    Ansonsten muss der AH haften da er das beim Papieren erstellung dies prüfen muß.
    Zumindestens wurde ich immer gebeten die Papiere zu prüfen!

    Offline maettes60

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 4
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:27 Oktober, 2018, 09:26:44
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Ambiance
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Falsche Fahrzeug ID im Fahrzeugschein Teil 1
    « Antwort #2 am: 27 Oktober, 2018, 09:24:03 »
    Moin zusammen,
    ich war gestern noch beim AH und habe das Problem dem Inhaber geschildert. Er meinte zwar, "UU" oder "VV" wäre irrelevant und es würden sowieso nur die letzten 6 Nummern der ID geprüft und ob ich denn meinen würde, sie (der Händler) würde jedesmal die Nummern vergleichen, wenn sie ein Fahrzeug zulassen. Außerdem würde er den Job schon 35 Jahre machen und in der Zeit wäre das nur 2mal vorgekommen ....... bla bla.

    Seine Argumentation konnte ich nur nicht gelten lassen, schlußendlich hat er sich dann doch bereiterklärt, in der kommenden Woche die Papiere mit zur Zulassungsstelle zu nehmen und das ändern zu lassen.

    Was lernen wir daraus? Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Also immer schön die Papiere vergleichen, wenn man ein neues Fahrzeug kauft.

    Gruß

    Matthias

    Offline ENgelbert

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 10
    • -Receive: 15
    • Beiträge: 260
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:14 November, 2018, 10:37:17
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Falsche Fahrzeug ID im Fahrzeugschein Teil 1
    « Antwort #3 am: 27 Oktober, 2018, 09:33:43 »
    Sehr ärgerlich,
    aber der Fehler ist nicht im Autohaus, sonder bei der Zulassungsstelle passiert.
    Du hast die Arbeit des Autohauses mit der Abholung bestätigt. Damit sind die raus (rein formal).
    Wenn sie gescheit sind, machen sie den Weg für dich aus Kulanz.
    Ist halt die Frage wieviel Zeit dich die Nummer kosten wird? Autohaus hinfahren, Verkaufsleiter suchen, diskutieren...
    Das ist wie Reifenwechseln. Termin machen, Auto hinbringen, warten, Reifen wieder in den Keller. Boa das geht mir jedes halbe Jahr auf den Zeiger.

    Ich denke, aber mit Gang zum Amt incl. Auto wird sich die Sache klären.
    Ich würde mein Anliegen bei Amt vortragen, Termin mit Entscheidungungsbefugten (Amtstellenleiter oder Vertreter) machen.
    Und die Änderung anstoßen. Fehler passieren überall, das würde ich nicht so hoch aufhängen.
    Oder Auto abmelden und wieder anmelden. Könnte scxhneller gehen.

    Ein Bekannter wurde als Reisepass ein Kinderreisepass ausgefertigt.
    Was glaubst du wie der in den Urlaub geflogen ist???
    Garnicht
    Reisepass eingezogen am Flughaven in DUE. Ende.


     

    LG
        ENgelbert

    Bin ich ölig, bin ich fröhlich.

    Dacia Lodgy Club

    Re: Falsche Fahrzeug ID im Fahrzeugschein Teil 1
    « Antwort #3 am: 27 Oktober, 2018, 09:33:43 »