• 16 Dezember, 2018, 19:37:17
  • Loch im Ladeluftschlauch

    Autor Thema: Loch im Ladeluftschlauch  (Gelesen 1090 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 67
    • Beiträge: 343
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 14:59:04
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Loch im Ladeluftschlauch
    « am: 16 November, 2018, 23:51:46 »
    190000 Kilometer. Pünktlich mil bei Vollgas an. Leistung weg, wieder da, wieder weg. Weiter gefahren. Diagnose: Loch im Ladeluftschlauch bei oben. Neu bestellt.

    Online John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 514
    • -Receive: 772
    • Beiträge: 4436
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 19:35:39
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #1 am: 17 November, 2018, 09:02:24 »
    marder?
    materialfehler?
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 67
    • Beiträge: 343
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 14:59:04
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #2 am: 17 November, 2018, 09:12:59 »
    ]

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 67
    • Beiträge: 343
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 14:59:04
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #3 am: 18 November, 2018, 13:46:09 »
    Marder stelle ich mir anders vor... Sieht aus wie ein Schnitt.

    Offline tomruevel

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 161
    • -Receive: 192
    • Beiträge: 1128
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 18:59:05
    • Fahrzeug Typ: Duster
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #4 am: 18 November, 2018, 14:13:19 »
    Moin,

    die Ladeluftschläuche wurde mit zunehmendem Alter oft außen klebrig, dann fettig und danach ölig.
    Ölig war das letzte Stadium vor dem Notlauf, verursacht durch fehlenden Ladedruck. Der ging einfach durch den porös gewordenen Schlauch verloren.

    Und Materialfehler nach erst 190.000km .........wohl kaum.
    Grüsse
    tomruevel


    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 67
    • Beiträge: 343
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 14:59:04
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #5 am: 18 November, 2018, 14:14:15 »
    Ist schon nr.   2

    Offline tomruevel

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 161
    • -Receive: 192
    • Beiträge: 1128
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 18:59:05
    • Fahrzeug Typ: Duster
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #6 am: 18 November, 2018, 19:17:46 »
    Moin,

    au man........
    Grüsse
    tomruevel


    Online John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 514
    • -Receive: 772
    • Beiträge: 4436
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 19:35:39
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #7 am: 18 November, 2018, 19:31:27 »
    sieht eher aus wie ein schnitt.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 67
    • Beiträge: 343
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 14:59:04
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #8 am: 19 November, 2018, 20:01:13 »
    Stimmt, aber wer soll im Motorraum rumschneiden?

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 67
    • Beiträge: 343
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 14:59:04
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #9 am: 21 November, 2018, 18:51:34 »
     :freu6 neuer Schlauch ist drin. Alles wieder gut

    Online John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 514
    • -Receive: 772
    • Beiträge: 4436
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 19:35:39
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #10 am: 21 November, 2018, 20:07:51 »
    preis?
    wo gekauft?
    bestellnummer?
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 67
    • Beiträge: 343
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 14:59:04
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #11 am: 21 November, 2018, 20:21:01 »
    Teilenummer 144609034R
    72,90 Euro
    Alot-Performance ist der Anbieter. Ein Tag Lieferzeit. eBay

    Offline master5de

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 2
    • -Receive: 5
    • Beiträge: 21
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:15 Dezember, 2018, 08:50:27
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Celebration-Edition
    • Motor: Super TCe 115
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #12 am: 21 November, 2018, 21:26:40 »
    Moin,

    die Ladeluftschläuche wurde mit zunehmendem Alter oft außen klebrig, dann fettig und danach ölig.
    Ölig war das letzte Stadium vor dem Notlauf, verursacht durch fehlenden Ladedruck. Der ging einfach durch den porös gewordenen Schlauch verloren.

    Und Materialfehler nach erst 190.000km .........wohl kaum.
    Dazu habe ich mal eine Frage:
    Lese ich das richtig, dass fehlender Ladedruck den Schlauch schneller altern lässt? Was bewirkt der Druck denn und geht es dabei um die Ausdehnung des Materials/Gummis?
    Ich frage, weil ich bei mir zum Marderschutz einen Plastik-Mantel drumgelegt habe und dies evtl. die Ausdehnung des Schlauchs einschränkt ... altert der jetzt dadurch schneller oder denke ich falsch?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Umbauten / Anpassungen:
    Innenraumbeleuchtung LED weiß, Fensterheber beleuchtet, Handyhalterung A-Säule links mit USB, Scheibentönung, Türgriffe Edelstahl, Tagfahrlicht weiß (blaue Birne), Fahr-/Standlicht Osram Blue Intense, Kennzeichenbeleuchtung LED, Seitenblinker LED, vordere & hintere Blinkleuchten Osram Diadem Chrom, Tieferlegung Eibach 25/10, Räder 205/45R17, Spurverbreiterung 4/15 pro Seite, zweites Signalhorn Tiefton

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 67
    • Beiträge: 343
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 14:59:04
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #13 am: 21 November, 2018, 21:45:55 »
    Nee fehlender Ladedruck macht dem Schlauch nix. Das Gummi verliert maximal Weichmacher und wird rissig. Was drumherum wickeln geht auch schlecht, weil sich der Schlauch ausdehnt.

    Dacia Lodgy Club

    Re: Loch im Ladeluftschlauch
    « Antwort #13 am: 21 November, 2018, 21:45:55 »