• 22 Februar, 2019, 10:49:05
  • Automatische Abschaltung des Tempomaten bei Aquaplaning

    Autor Thema: Automatische Abschaltung des Tempomaten bei Aquaplaning  (Gelesen 336 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline Silberrücken

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 256
    • -Receive: 199
    • Beiträge: 1076
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 07:23:11
    • Ich will doch nur fahren!
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Centauri-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Automatische Abschaltung des Tempomaten bei Aquaplaning
    « am: 17 Januar, 2019, 15:30:25 »
    Meine Frau hat mir die Tage berichtet, das der Tempomat beim Einsetzen von Aquaplaning automatisch aktiviert worden sei.
    Mir ist das bislang nicht aufgefallen. Allerdings kann ich mich auch nicht daran erinnern, dass ich mit dem Lodgy in dieser Situation war.
    Kann jemand bestätigen, dass der Dacia tatsächllich bei Aquaplaning den Tempomat automatisch abschaltet?
    Verrückt? Ich? Nee ... Das hätten die Stimmen mir doch gesagt! 

    Mein Fahrzeug: Dacia Lodgy Silver-Edition



    Hier noch etwas Werbung.

    Offline tomruevel

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 163
    • -Receive: 192
    • Beiträge: 1137
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 00:32:52
    • Fahrzeug Typ: Duster
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Automatische Abschaltung des Tempomaten bei Aquaplaning
    « Antwort #1 am: 17 Januar, 2019, 15:37:03 »
    Moin,

    bei einem Fahrzeug mit einem Nachrüst-Tempomaten dreht mal irgendein Vorderrad aufgrund von Aquaplaning durch.
    Worauf sich der Tempomat dermaßen erschreckte dass er Gas vollständig zurück nahm und sich danach ruckelnd wieder sortierte.

    Sobald ja während der automatischen Regelung ein Rad durchdreht stimmt ja, scheinbar, die Geschwindigkeit mit der eingestellten Geschwindigkeit nicht mehr überein,
    Und es wird nachgeregelt.
    Oder, bei fest eingebauten Tempomaten, wg. Unplausibilität vorsichthalber abgeschaltet.

    Bei dem Nachrüstding, hätte jetzt das linke Rad durchgedreht hätte der Tempomat sogar noch Gas gegeben.
    Weil man ja Geschwindigkeit verloren hätte.
    Weil die Sensoren nur am rechten Rad gemessen haben.......

    Übrigens, der Tempomat schaltet auch dann ab, wenn man an langen Bergen zu viel Geschwindigkeit verliert.
    Grüsse
    tomruevel


    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 517
    • -Receive: 775
    • Beiträge: 4471
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:08:40
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Automatische Abschaltung des Tempomaten bei Aquaplaning
    « Antwort #2 am: 17 Januar, 2019, 18:38:33 »
    macht ja auch sinn, dass der tempomat bei regeleingriffen vom ESP/ASR deaktiviert wird.

    ist ja auch der fall, wenn die motorsteuerung in den Notlauf geht.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Dacia Lodgy Club

    Re: Automatische Abschaltung des Tempomaten bei Aquaplaning
    « Antwort #2 am: 17 Januar, 2019, 18:38:33 »