• 20 Juli, 2019, 13:40:26
  • Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??

    Autor Thema: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??  (Gelesen 1135 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline Max2810

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 4
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:26 Juni, 2019, 13:32:22
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Keine Angabe
    • Motor: Diesel dCi 90
    Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « am: 12 April, 2019, 17:03:06 »
    Hallo Leute,

    ich bin heute endlich mal dem gepolter an meinem Lodgy nachgegangen und musste mit entsetzen feststellen, dass das Traggelenk auf der Fahrerseite komplett ausgeschlagen ist.

    Der Wagen hat nun ca. 80.000Km auf der Uhr und ist Baujahr 2014 (DCI 90)

    Ich wollte euch mal fragen, ob dieser Verschleiß nach dieser Laufleistung/Alter normal ist, bei meinen letzten Wägelchen kamen solche wehwehchen frühstens ab ca. 130 - 150.000Km, daher war ich heute etwas verwundert  :-\

    Vielleicht habt Ihr ja ähnliche Erfahrungen (oder gar gänzlich andere ) gesammelt.

    Euer Feedback zu dem Thema würde mich mal interessieren.

    Wünsch euch 'nen schönen Abend!



    Offline hauli

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 7
    • -Receive: 44
    • Beiträge: 225
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:18 Juli, 2019, 21:44:18
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #1 am: 12 April, 2019, 20:40:19 »
    Hi Max;

    ist nix tragisches.
    Habs bei 100.000 auch gewechselt.
    Selbst gemacht, 15 Euro investiert
    Wäre interessant, was die Freundlichen dafür wollen.
    1,6 LAUREATE WEISS, 5-Sitzer

    ERFINDER VOM BERÜMTEN "HAULITASTER"
    und den beleuchteten Fensterheberschaltern
    und warscheinlich der Erste mit per Taster zu öffnenter Heckklappe

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 524
    • -Receive: 791
    • Beiträge: 4559
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 11:44:08
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #2 am: 12 April, 2019, 21:34:25 »
    meine hat jetzt die 130.000 geschafft: ohne probleme

    ist jedenfalls kein typisches problem.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Silberrücken

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 260
    • -Receive: 213
    • Beiträge: 1125
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 13:07:16
    • Ich will doch nur fahren!
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Centauri-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #3 am: 13 April, 2019, 18:00:19 »
    Zumindest ist es nicht der erste Fall, der hier im Forum thematisiert wird. Einfach mal das Stichwort Traggelenk in der Suchfunktion eingeben! Dort findet man schon andere Threads, wennn auch nur wenige.
    Verrückt? Ich? Nee ... Das hätten die Stimmen mir doch gesagt! 

    Mein Fahrzeug: Dacia Lodgy Silver-Edition



    Hier noch etwas Werbung.

    Offline Max2810

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 4
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:26 Juni, 2019, 13:32:22
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Keine Angabe
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #4 am: 13 April, 2019, 20:13:41 »
    Super! Danke euch vielmals für die Rückmeldungen!!!
    Ich war halt etwas erstaunt, weil ich solch einen Defekt von bisher keinem meiner Autos kannte (Zumindest nach der Laufleistung/Alter) und wollte daher mal wissen, ob das vielleicht ein bekanntes "Wehwechchen" am Lodgy ist oder ob ich einfach Pech hatte.
    Aber nun ist es we es ist, neue Traggelenke sind bestellt und dann sehen wir mal weiter :)

    Ich werde diesen Thread nochmal ausgraben wenn die neuen nach 5 Jahren wieder fertig sind  ;D ;D

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 524
    • -Receive: 791
    • Beiträge: 4559
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 11:44:08
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #5 am: 13 April, 2019, 20:30:02 »
    hast du nur die traggelenke bestellt, oder die kompletten querlenker?
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Silberrücken

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 260
    • -Receive: 213
    • Beiträge: 1125
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 13:07:16
    • Ich will doch nur fahren!
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Centauri-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #6 am: 13 April, 2019, 21:22:33 »
    Ich war halt etwas erstaunt, weil ich solch einen Defekt von bisher keinem meiner Autos kannte (Zumindest nach der Laufleistung/Alter) und wollte daher mal wissen, ob das vielleicht ein bekanntes "Wehwechchen" am Lodgy ist oder ob ich einfach Pech hatte.

    Genau genommen hast du mit dem Lodgy sogar großes Glück. Denn wer jemals einen Nissan Primera P11 besessen hat, der weiß, dass beispielsweise die Querlenker auch regelmäßig alle 40.000 km kommen können. Das Ding war vielleicht ein Groschengrab. Nix mit zuverlässiger japanischer Technik. Nur schweineteuere Ersatzteile.  >:(
    Verrückt? Ich? Nee ... Das hätten die Stimmen mir doch gesagt! 

    Mein Fahrzeug: Dacia Lodgy Silver-Edition



    Hier noch etwas Werbung.

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 524
    • -Receive: 791
    • Beiträge: 4559
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 11:44:08
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #7 am: 13 April, 2019, 21:30:42 »
    querlenker sind ja nicht besonders teuer und die kann man auch selber tauschen.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 61
    • -Receive: 161
    • Beiträge: 1025
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 Juli, 2019, 17:04:28
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #8 am: 15 April, 2019, 09:06:51 »
    Mein Traggelenk Fahrerseite hatte bei der 6 Jahres Inspektion auch zu viel Spiel und ich habe dann die Querlenker und Koppelstange (gab es im Set) beidseitig getauscht.

    Die Abnutzung Traggelenke sind stark von der Bodenbeschaffenheit und dem Fahrverhalten abhängig.

    Offline Max2810

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 4
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:26 Juni, 2019, 13:32:22
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Keine Angabe
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #9 am: 17 April, 2019, 08:23:50 »
    Ich danke euch vielmals für die Rückmeldungen! Über Ostern werde ich mal ranmachen und den Guten wieder auf Vordermann bringen  :)

    @John-Doe 1111 : Sorry, ich war die letzten Tage etwas beschäftigt und konnte erst jetzt eine Rückmeldung geben: Ich habe die Querlenker komplett bestellt, war mMn. auch preislich attraktiver  :)

    Grüße

    Max

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 61
    • -Receive: 161
    • Beiträge: 1025
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 Juli, 2019, 17:04:28
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #10 am: 17 April, 2019, 08:44:41 »
    Schau mal hier rein: http://lodgy-club.de/index.php/topic,2558.0.html
    Da habe ich ein bisschen was zusammengestellt um es beim nächsten Wechsel leichter zu haben.

    Offline Lodgy-1

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 3
    • Beiträge: 218
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 Juli, 2019, 23:33:01
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Marine-Blau
    • Ausstattung: Keine Angabe
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #11 am: 30 April, 2019, 08:07:51 »
    Hallo

    Habt ihr auch ein zwei fotos bitte dachte mir schon woher dieses
     geräusch kommt die ganze zeit.

    Dacia Lodgy Club

    Re: Traggelenk-ein bekanntes Problem am Lodgy??
    « Antwort #11 am: 30 April, 2019, 08:07:51 »