Willkommen im Forum "Dacia Lodgy Club ". Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

05 Juni, 2020, 14:23:13

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Shoutbox

Daniel:
2020 Mar 04 15:03:59
Dacia lodgy bj 11.2012
Fehler:
Seitenairbag Fahrerseite Kurzschluss nach Masse.
Hat jemand eine Idee?
XKobra:
2020 Feb 26 22:43:56
Danke
Kromi:
2020 Feb 24 12:42:15
Hallo XKobra,
die PDF sind bei einem Forenupdate leider verloren gegangen. Zu jeder Anleitung gibt es aber einen entsprechenden Diskussionsthread. Melde dich einfach dort und es wird geschaut, wo Dateien gefixt werden können.
Kromi
XKobra:
2020 Feb 22 05:54:36
Hallo erstmal bin neu hier

Mir fällt auf das leider bei manchen pdf beiträgen der link fehlt
Danke fürs nachschaun
Schönen tag auch XKobra
Kromi:
2019 Nov 08 15:23:25
Hallo Goldy,
poste dein Anliegen bitte im entsprechenden Unterforum "MEDIA-NAV, Car-Hifi und Telefonie". Dort hast du viel mehr Zeichen zur Verfügung und erreichst mehr User. Danke!
Kromi

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 645
  • Letzte: urene
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 41009
  • Themen insgesamt: 2445
  • Heute online: 109
  • Am meisten online: 806
  • (21 Januar, 2020, 17:07:57 )
Benutzer online
Mitglieder: 2
Gäste: 59
Gesamt: 61

59 Gäste, 2 Mitglieder

Vibrationen ab 150

Begonnen von Blauer Elefant, 25 April, 2019, 15:55:30

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Blauer Elefant

Ihr Lieben, lange wars still um mich, jetzt melde ich mich mal wieder.

Bei meinem Lodgy gerät gefühlt das Heck bzw. etwas im Innenbereich des Hecks in  Vibrationen, so ab Tempo 145-150. Also man hat vom Fahrersitz aus den Eindruck als würde eine Sitzreihe sehr hart in der Halterung vibrieren oder so etwas. Man kann schon fahren, es ist nicht sicherheitsrelevant, aber eben unangehem. Das war früher nicht so, früher wurde es bei 150 nur laut, aber es vibrierte nix :). Ist also nicht normal. Ich hab mir ziemlich den Wolf gesucht, alles leergeräumt, geschaut dass nirgends Zeug lose rumfährt, geprüft dass nirgends etwas wackelt usw., nichts gefunden bzw. es hat alles nichts geholfen. Habe die Räder auswuchten und bei ATU eine Achsveremssung und -korrektur machen lassen, hat minimal geholfen, insbes. vibirert seitdem das Lenkrad nicht mehr, das Heck vibriert aber immer noch genau so, und zwar interessanterweise unabhängig davon ob ich ganz leer oder vollbeladen fahre. Bei Tempo 130 ist auch alles gut, schneller fahr ich eh selten, deswegen habe ich mich noch nicht groß drum gekümmert. Aber irgendwann würd ich das schon gern mal angehen.

Zu was für einer Werkstatt geht man mit sowas? Möglichst Raum Stuttgart oder München. Die Vertragshändler haben mein Vertrauen längst verloren und Garantie hab ich auch keine mehr.

Danke und Gruß
Der blaue Elefant
Spritmonitor.de" border="0

John-Doe 1111

wurden auch die felgen auf höhen- und seitenschlag kontrolliert?
PDF ANLEITUNGEN:
http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

Technische Daten Lodgy:
http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


Lodgy

Audi A4 V6



Sammle Infos rund um dem Lodgy
Also, nur her damit


Modifikationen am Lodgy:
Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

baldu2

wie schon geschrieben, wenn es nicht die Felgen/... sind, Stossdämpfer auch ausfallen, würde ich mir die Auspuffanlage mal genauer ansehen.
So hatte ich es mal bei einem VW dass der Kat/Mittelschalldämpfer ein Hitzeschutzblech hatte, welches sich gelöst hat. Es stiess dann nur bei gewissen Umdrehungen an etwas anderes an und konnte einen Wahnsinnig werden lassen, weil man es zuerst nicht orten konnte.

TinyPortal 1.6.3 © 2005-2019