• 20 August, 2019, 06:57:35
  • Nachfolger

    Autor Thema: Nachfolger  (Gelesen 1226 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 69
    • Beiträge: 367
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 09:32:13
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Nachfolger
    « am: 22 Juni, 2019, 12:43:45 »
    Was soll dem Lodgy nachfolgen? Hab zwar erst 211000 Kilometer, aber man sollte sich Gedanken machen. Finde den Kangoo Maxi cool. Mehr Platz geht immer und der preisliche Abstand zum Traffic ist nicht klein. Meinungen?

    Offline tomruevel

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 166
    • -Receive: 197
    • Beiträge: 1160
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 23:41:07
    • Fahrzeug Typ: Duster
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #1 am: 22 Juni, 2019, 15:03:02 »
    Moin,

    der Kangoo maxi ist nicht schlecht.
    AAAber das Ding ist sehr schwer, aber nur mäßig motorisiert.
    So spritzig und sparsam wie der Lodgy ist der dann nicht mehr.
    Grüsse
    tomruevel


    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 528
    • -Receive: 794
    • Beiträge: 4568
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 22:01:26
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #2 am: 22 Juni, 2019, 21:45:39 »
    mit 211.000km ist der motor gerade mal eingefahren.
    wozu sich unnötige gedanken machen, zudem es nichts vergleichbares gibt, außer einem aktuellen lodgy.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 69
    • Beiträge: 367
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 09:32:13
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #3 am: 22 Juni, 2019, 22:05:33 »
    Das mag stimmen. Aber bei 30 bis 35 tkm im Jahr macht man sich Gedanken...

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 528
    • -Receive: 794
    • Beiträge: 4568
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 22:01:26
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #4 am: 22 Juni, 2019, 22:17:12 »
    würde mir bei vielen kurzstrecken gedanken machen.
    30-35tkm dürften wohl überwiegend langstrecke sein.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 69
    • Beiträge: 367
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 09:32:13
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #5 am: 03 August, 2019, 21:09:57 »
    Hab mich ein wenig umgesehen....
    T6 fällt aus. Zu viele Probleme mit den Motoren...

    Kangoo maxi, citan wäre zu überlegen. Muss ich Mal fahren...

    Trafic mein Favorit. Als neunsitzer und dem kleinsten diesel. Mich erstaunt, dass der t6 so günstig zu haben bist als junger gebrauchter. Da ist nicht viel Luft zum trafic. Das macht mich stutzig. War beim t4 und t5 anders. Vielleicht auch ein Grund, keinen  zu nehmen?

    Angedacht war ein Auto, 2 Jahre alt und ca 70000 bis 80000 Kilometer...

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 528
    • -Receive: 794
    • Beiträge: 4568
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 22:01:26
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #6 am: 03 August, 2019, 22:21:58 »
    brauchst du wirklich so einen großen kasten, zudem mit dem schwächsten diesel?

    der trafic wiegt leer schon mindestens eine halbe tonne mehr als der lodgy, hat nochmal deutlich mehr luftwiderstand.
    und dann soll ein 1.6l diesel mit gerade mal 260Nm für vortrieb sorgen?

    bei 30tkm p.a. solltest dur dir aktien von ARAL kaufen.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 69
    • Beiträge: 367
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 09:32:13
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #7 am: 04 August, 2019, 07:12:08 »
    Pennen im lodgy ist Scheisse und wir werden nicht jünger 😁😜

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 528
    • -Receive: 794
    • Beiträge: 4568
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 22:01:26
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #8 am: 04 August, 2019, 08:51:36 »
    wie oft, wozu?

    mehr informationen wären da hilfreich.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline juristerix

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 9
    • -Receive: 69
    • Beiträge: 367
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 09:32:13
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #9 am: 04 August, 2019, 09:50:18 »
    Bisher noch gar nicht, weil ja lodgy.
    1. Ich mag Busse
    2. Soll es 2020 über den Balkan gehen mit Auto
    3. Hab ich Bock drauf
    4. Muss irgendwann Ersatz für den lodgy her und ich möchte nicht von heute auf morgen ein Auto kaufen. Darum jetzt schon die Planung.

    Offline tomruevel

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 166
    • -Receive: 197
    • Beiträge: 1160
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 23:41:07
    • Fahrzeug Typ: Duster
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #10 am: 04 August, 2019, 10:08:30 »
    Moin,

    tja, so ein Bus hätte schon was.
    Den Platz bekämen wir schon gefüllt, mit wahrscheinlich auch Dingen die man nur durch die Gegend fährt.

    Aaaber,
    man fährt mindestens ein 5m langes Fahrzeug durch die Gegend
    welches knapp unter 2m hoch ist, also Dachlasten (für uns wichtig) sehr hoch gewuchtet werden müssen.
    viele Parkplätze in unseren Urlaubsregionen tabu sind (Teppichstangen in 1,80m)
    der Verbrauch
    die Geräuschkulisse innen (die großen Blechflächen machen Geräusche)
    der Fahrkomfort.

    Besonders die letzten beiden Punkte sind lästig, es bleibt ein Fahrzeug was vom Ursprung ein Lastwagen ist. Und das merkt man.
    Das ist so der Bodensatz aus eine Reihe von Transportern in den ich bisher mitgefahren bin: VW T4/5, Fiat Scudo, Mercedes Viano, Mitsubishi L300 (der mit den Dachfenstern), Fiat Ducato (als Wohnmobil).
    Bei allen war das Motorengeräusch sehr präsent (der Mitsubishi war als Benziner am leisesten) und das Gebollere der Karosserie auf Fahrbahnunebenheiten ebenso (auch bei dem Ducato als Wohnmobil). VW war mit Abstand am schlechtesten gefedert/gedämpft, das ewige auf und ab ist nicht für schwache Mägen.
    Den besten Eindruck in den Eigenschaften hat eigentlich der Fiat Scudo in der letzten Bauform hinterlassen.
    Grüsse
    tomruevel


    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 528
    • -Receive: 794
    • Beiträge: 4568
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 22:01:26
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Nachfolger
    « Antwort #11 am: 04 August, 2019, 11:04:23 »
    ich hatte den vorgänger als opel vivaro, 1.9dti mit 100PS

    der war schon mit der motorisierung grenzwertig.
    verbrauch um die 10l.

    beim aktuellen trafic haben nur die teuren passenger modelle schon den neuen 2.0l diesel, die anderen noch den 1.6l.

    tempobegrenzer oder tempomat waren damals fehlanzeige, leider.

    alleine für die neuanschaffungskosten kan man verdammt lange irgendwo günstig und vorallem bequem übernachten.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4 V6



    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Dacia Lodgy Club

    Re: Nachfolger
    « Antwort #11 am: 04 August, 2019, 11:04:23 »