• 20 August, 2019, 08:07:49
  • Neue Stimmen für das MediaNav

    Autor Thema: Neue Stimmen für das MediaNav  (Gelesen 240 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline Volker

    • Administrator
    • Full Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 26
    • -Receive: 60
    • Beiträge: 187
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 August, 2019, 17:02:24
      • Exotenfans
    • Fahrzeug Typ: Duster 2
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Perlmutt-Schwarz
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Keine Angabe
    Neue Stimmen für das MediaNav
    « am: 07 August, 2019, 13:55:17 »
    Ich habe versucht neue Stimmen mit dem Syctool in den Voice Ordner des Medianav einzufügen, es geht leider nicht so einfach.



    Laut "kriszt" vom Gpspower Forum gibt es aber eine andere Möglichkeit:

    Die Voice Dateien auf einen FAT32 USB Stick kopieren.
    Den Total Commander öffnen. (Ist im Medianav Special Tool v.2.1 enthalten)
    Mit itaskman den Dienst Nngnavi.exe beenden.
    Mir ist noch nicht klar, wo ich den itaskman finde, eventuell muss man zum Öffnen des Total Commanders DBoot verwenden, anstatt des MediaNav Special Tools.

    Link dboot für 9.1.x --> https://goo.gl/pBU2hS

    Wie auch immer, bei mir scheitert es zur Zeit noch am killen des Nngnavi.exe Dienstes. :(

    Den USB Speicher findet man im Total Commander als MD.
    Dann nach Storage Card4 \ NNG \ Content suchen und dann Lang und VOICE als zip Datei in die passenden Ordner kopieren, wobei Voice die lua.zip Dateien und Lang die die zip Dateien ohne lua.



    Dann den Total Commander schließen.
    MediaNav neu starten....

    Falls es Jemand einmal testen möchte, ich habe ein kleines Voice Paket zusammengestellt:

    Voice_German.rar


    « Letzte Änderung: 07 August, 2019, 15:08:45 von Volker »

    Dacia Lodgy Club

    Neue Stimmen für das MediaNav
    « am: 07 August, 2019, 13:55:17 »