• 22 Februar, 2019, 11:13:49
  • Neue Batterie ?

    Autor Thema: Neue Batterie ?  (Gelesen 4635 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline tommy1979

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 70
    • -Receive: 49
    • Beiträge: 230
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 09:42:07
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 90
    Neue Batterie ?
    « am: 03 Januar, 2017, 13:48:53 »
    unser Lodgy benötigt eine neue Batterie. Aufgrund derStandheizung möchte ich die Nächststärkere einbauen.
    Könnt ihr mir eine Marke empfehlen?

    Diese Vielleicht?
    https://www.amazon.de/LANGZEIT-Autobatterie-85Ah-ersetzt-80AH/dp/B00YN2W0UY/ref=cm_wl_huc_item
    dCi90 | Arktis-Weiß | Laureate | Einparkhilfe | Radio d-Connect CD | Sitzheizung | Elditronic | Scheiben Foliert | Webasto Thermo Top Evo 5 + Telestart T100 HTM

    Offline Ray

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 33
    • Beiträge: 251
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 13:16:36
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #1 am: 03 Januar, 2017, 14:52:20 »
    Moin


    ist die Batterie denn schon wirklich platt?
    Mein Lodgy ist 4,5 Jahre alt und die Batterie funzt noch immer gut.  ^-^

    Eine Marke zu empfehlen ist nicht einfach, ich würde mich auf glaubwürdige Tests verlassen.
    Was aber nichts taugt sind die Teile von ATU, da hab ich schlechte Erfahrungen mit gemacht.
     
    Gute Batterien (kein S&S) laut Presse Exide, Sonnenschein, Varta

    Bis denne
    Ray


    Offline tommy1979

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 70
    • -Receive: 49
    • Beiträge: 230
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 09:42:07
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #2 am: 03 Januar, 2017, 14:58:12 »
    Zitat
    ist die Batterie denn schon wirklich platt?

    Am 24. Sind wir eine Stunde zur Familienfeier gefahren, da sollte die Batterie Voll sein. Abends, nach 30min Standheizung War kein Starten mehr möglich.

     :-\
    dCi90 | Arktis-Weiß | Laureate | Einparkhilfe | Radio d-Connect CD | Sitzheizung | Elditronic | Scheiben Foliert | Webasto Thermo Top Evo 5 + Telestart T100 HTM

    Offline Ray

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 33
    • Beiträge: 251
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 13:16:36
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #3 am: 03 Januar, 2017, 15:15:34 »
    Moin

    oha, da wird die Batterie wohl fertig sein.
    Schaltet die Standheizung nicht bei Unterspannung ab?
    Ob die nächste länger hält?

    Interessanter Link:

    http://www.elektronikinfo.de/strom/bleiakkus.htm

    Bis denne
    Ray


    Lumpi

    • Gast
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #4 am: 03 Januar, 2017, 16:12:13 »
    Batterie kann ich keine Empfehlung aussprechen, hab jedoch selber eine staerkere noname Batterie eingebaut. Die ist jetzt 2 JAhre drin.
    Hattest die bisherige Batterie schon mal ganz leer gemacht?

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 517
    • -Receive: 775
    • Beiträge: 4471
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:08:40
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #5 am: 03 Januar, 2017, 17:55:29 »
    bevor man die batterie austauscht, misst man erst mal die ladespannung vom generator.
    auch könnte eine gleichrichterdiode hops gegangen sein, dann entlädt sich die batterie über den generator.

    eine defekte batterie ist zwar am wahrscheinlichsten, aber wir sind doch keine teiletauscher, oder?
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline tommy1979

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 70
    • -Receive: 49
    • Beiträge: 230
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 09:42:07
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #6 am: 04 Januar, 2017, 05:41:00 »
    Hab so ein Voltmeter am Zigarettenanzünder, während der Fahrt ist es immer über 14, das Passt schon.



    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    dCi90 | Arktis-Weiß | Laureate | Einparkhilfe | Radio d-Connect CD | Sitzheizung | Elditronic | Scheiben Foliert | Webasto Thermo Top Evo 5 + Telestart T100 HTM

    Offline Ray

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 33
    • Beiträge: 251
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 13:16:36
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #7 am: 04 Januar, 2017, 09:00:27 »
    Moin

    hab mal ein Stück Text aus dem link kopiert

    "Das kann übrigens im Fahrbetrieb oft vorkommen, denn bei Leerlaufdrehzahl ist die maximale Stromabgabe eines Generators sehr gering. Falls viele Verbraucher (Heckscheiben- und Sitzheizung, Beleuchtung, Nebellampen, Lüftung auf höchster Stufe etc.) eingeschaltet sind, gibt bei Leerlaufdrehzahl der Akku sogar Strom ab anstatt geladen zu werden. Wer aufmerksam ist, kann dies bei Fahrzeugen mit konventioneller Halogenbeleuchtung an geringen Schwankungen von Farbe und Intensität des Fahrlichts erkennen. Besser als einen größeren Starterakku zu verwenden, ist aber auf jeden Fall, Standheizung und Lüfter bzw. andere Zusatzverbraucher über einen zusätzlichen zyklenfesten Akku mit Strom zu versorgen; dann muß der Starterakku wie in Autos ohne Standheizung nur den Anlasserstrom liefern und dankt dies mit einer deutlich längeren Lebensdauer. Leider ist die Verkabelung für diese Betriebsart einigermaßen aufwendig, und auch der Zusatzakku muß irgendwo untergebracht werden, weshalb dies leider nur selten gemacht wird. Wenn Sie diesen Aufwand scheuen, sollten Sie beim Starterakku wenigstens nicht zum billigsten NoName-Produkt greifen, sondern einen zyklenfesten Akku in EFB- (=Enhanced Flooded Battery) oder besser AGM-Technologie (=Absorbent Glass Mat) kaufen, wie er für Fahrzeuge mit Stopp-/Start-System üblich ist. Die Kosten für einen EFB- oder AGM-Akku sind zwar ein gutes Stück höher als für normale Starterakkus, aber unter dem Strich lohnt es sich über die deutlich längere Lebensdauer in diesem Betriebsmodus. Eine -wie früher empfohlen- höhere Kapazität des Starterakkus ist dann natürlich nicht notwendig."


    Also dann doch besser eine zyklenfestere Batterie (für Start/Stop) bei der Standheizung nehmen.

    Bis denne
    Ray


    Offline tomruevel

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 163
    • -Receive: 192
    • Beiträge: 1137
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 00:32:52
    • Fahrzeug Typ: Duster
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #8 am: 04 Januar, 2017, 17:38:37 »
    Moin,

    moderne Fahrzeuge haben eine Spannungsüberwachung.
    Die die Motordrehzahl erhöht (und so auch die Generatorleistung) sobald die Bordspannung zu niedrig wird.
    Wenn nicht von vorne herein die Leerlaufdrehzahl erhöht wird wenn Großverbraucher (z.B. der Zuheizer) arbeiten.

    Grüsse
    tomruevel


    Offline tommy1979

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 70
    • -Receive: 49
    • Beiträge: 230
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 09:42:07
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #9 am: 08 Januar, 2017, 09:38:35 »
    Danke euch für die infos! Es wird wohl eine gute Markenbatterie werden.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    dCi90 | Arktis-Weiß | Laureate | Einparkhilfe | Radio d-Connect CD | Sitzheizung | Elditronic | Scheiben Foliert | Webasto Thermo Top Evo 5 + Telestart T100 HTM

    Offline tomruevel

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 163
    • -Receive: 192
    • Beiträge: 1137
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 00:32:52
    • Fahrzeug Typ: Duster
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #10 am: 08 Januar, 2017, 12:05:37 »
    Moin,

    interessant erscheint vielleicht noch in dem Zusammenhang wie lange für den Akku eine Garantie gewährt wird.
    Grüsse
    tomruevel


    Offline zündkerze

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 188
    • -Receive: 174
    • Beiträge: 1264
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 19:53:23
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Perlmutt-Schwarz
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #11 am: 08 Januar, 2017, 16:01:51 »
    Sind zwei Jahre nicht eh Pflicht?

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 517
    • -Receive: 775
    • Beiträge: 4471
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:08:40
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #12 am: 08 Januar, 2017, 16:35:00 »
    Sind zwei Jahre nicht eh Pflicht?

    es gibt keine pflicht für eine GARANTIE.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline tommy1979

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 70
    • -Receive: 49
    • Beiträge: 230
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 09:42:07
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #13 am: 08 Januar, 2017, 16:59:59 »
    Das Auto ist 4 Jahre und 4 Monate alt. Da gibts keine Garantie mehr.
    Batterie ist von einem Türkischen Hersteller YigitAkü
    Noch nie gehört...

    dCi90 | Arktis-Weiß | Laureate | Einparkhilfe | Radio d-Connect CD | Sitzheizung | Elditronic | Scheiben Foliert | Webasto Thermo Top Evo 5 + Telestart T100 HTM

    Offline tomruevel

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 163
    • -Receive: 192
    • Beiträge: 1137
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 00:32:52
    • Fahrzeug Typ: Duster
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #14 am: 09 Januar, 2017, 15:04:35 »
    es gibt keine pflicht für eine GARANTIE.

    Moin,

    natürlich nicht, aber wenn ein Anbieter ein längere Garantie auslobt als der andere schadet es ja auch nicht.
    Grüsse
    tomruevel


    Dacia Lodgy Club

    Re: Neue Batterie ?
    « Antwort #14 am: 09 Januar, 2017, 15:04:35 »