• 17 November, 2018, 13:39:58
  • Bremsscheiben und Bremsklötze

    Autor Thema: Bremsscheiben und Bremsklötze  (Gelesen 10787 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 512
    • -Receive: 767
    • Beiträge: 4428
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 09:02:24
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #15 am: 27 Mai, 2017, 11:29:42 »
    die nummer passen.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline choppertriker

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 96
    • -Receive: 18
    • Beiträge: 208
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:13 November, 2018, 19:02:48
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Atacama-Beige
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #16 am: 03 Juni, 2017, 18:21:56 »
    Sodala... hat alles gepasst.
    Statt 350 jetzt 111 €
    Waren aber auf und sollten doch wohl in Kürze gewechselt werden .

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 58
    • -Receive: 156
    • Beiträge: 990
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:16 November, 2018, 17:13:25
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #17 am: 14 Oktober, 2017, 22:56:15 »
    Ich entere mal diesen Thread zum posten ein paar Bilder die ich beim Wechsel der Bremsbeläge gemacht habe.
    Werkzeug sind ein Schlitzschraubendreher zum rausdrücken der Klammer und der Halteschrauben, ein 7er Imbus für die Halteschrauben und eine Schraubzwinge zum Rückstellen des Bremssenstempel(?):

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 58
    • -Receive: 156
    • Beiträge: 990
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:16 November, 2018, 17:13:25
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #18 am: 14 Oktober, 2017, 22:58:36 »
    Teil zwei

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 58
    • -Receive: 156
    • Beiträge: 990
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:16 November, 2018, 17:13:25
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #19 am: 14 Oktober, 2017, 23:00:02 »
    Und drei.
    Fast vergessen, ein riesen Dank an Texas von den Dacianern für eine Werkstattzeichnung mit dem Aufbau des ganzen Bremser.
    « Letzte Änderung: 14 Oktober, 2017, 23:02:26 von race13 »

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 58
    • -Receive: 156
    • Beiträge: 990
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:16 November, 2018, 17:13:25
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #20 am: 08 Januar, 2018, 15:48:47 »
    Nach den Belägen müssen meine Bremsscheiben nun doch früher als gehofft ran.
    Was ist von diesen Scheiben zu halten: https://www.ebay.de/itm/2x-FEBI-BILSTEIN-BREMSSCHEIBEN-VORNE-BELUFTET-280mm-FUR-Fur-BMW-5er-RENAULT-1992/202155877041
    Der Preis macht sie interessant verunsichert aber auch.

    Offline Abraxsax

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 20
    • -Receive: 40
    • Beiträge: 385
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:23 September, 2018, 14:42:22
    • Das Auto für mich, nicht für die Nachbarn
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besteller
    • Farbe: Mineralblau
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #21 am: 08 Januar, 2018, 19:27:55 »
    Meine waren vorne nach 50T runter. Fahre allerdings viel mit Wohnwagen und im Gebirge.
    Wenn alle fragen, wo kämen wir denn da hin? und keiner geht los und schaut nach, kommen wir nie irgentwo hin

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 524
    • -Receive: 498
    • Beiträge: 2105
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 12:41:03
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #22 am: 08 Januar, 2018, 20:40:19 »
    Der Preis macht sie interessant verunsichert aber auch.

    Hallo race13,

    vor der gleichen Überlegung stand ich vor ein paar Tagen ebenfalls, als ich nach Belägen und Scheiben suchte. ::) Am Samstag sind meine ATE Beläge und Scheiben eingetroffen.  :)

    Da findet man Beläge von Krottendorf oder Originale, allerdings schon geöffnet und vom Eindruck her falsch georderte Ware aus dem Autohaus, die der Lehrling nun verhökert. Stellenweise um die 25€. Ich habe mich schlussendlich für die ATE für 33€ entschieden.
    Ähnlich sah es bei den Bremsscheiben aus. Bei 35€ startet das Paar Bremsscheiben einer Noname-Firma. Auch hier hab ich zu ATE für rund 75€ gegriffen.

    Ja, man kann gegenüber ATE einen Fuffi sparen, wenn man billig einkauft. Ob es sich lohnt, muss jeder für sich entscheiden. Meine persönliche Ersparnis liegt in der Selbstmontage, nicht bei Material oder Werkzeug.
    Gerechnet auf über 4 Jahre und ca. 110.000km, was meinem Wechselintervall entspricht, war mir das bei einem sicherheitsrelevanten Teil einfach nicht wert gewesen. Denn die nächsten Beläge und Scheiben sollen bitteschön nochmal 100.000km halten.  8)

    So viel zur allgemeinen Überlegung. Zu Febi hab ich beim Lodgy keine Erfahrungswerte, hab sie aber in der Vergangenheit bei einem anderen Modell ohne Schwierigkeiten verbaut.

    Ach ja, Bilder bei der Montage nicht vergessen. Gilt natürlich auch für mich.  ;)

    Grüße ... Chris
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

      

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 58
    • -Receive: 156
    • Beiträge: 990
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:16 November, 2018, 17:13:25
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #23 am: 21 Februar, 2018, 10:31:37 »
    Sooo, nach (zu) langer Zeit habe ich endlich auch die Scheiben gewechselt. Mit den alten Scheiben und neuen Belägen hat es auf der Autobahn ordentlich gerüttelt beim Bremsen.
    Gestern war dann aber endlich die Zeit das ich schrauben konnte.
    Gekauft habe ich Febi-Bilstein aus dem Ebay-Link Angebot weiter oben. Rein optisch konnte ich da keine Mängel feststellen und die ersten 50 Km hat die Bremse bisher auch keine Probleme gemacht. Kleiner Nachteil bei diesen Scheiben ist das sie "klassisch" geölt (gegen Korrosion) sind und und nicht wie neuere/teurere Scheiben mit einer Lackschicht versehen sind die sich runter bremst. Das heißt dann halt vor dem Einbau den Bremseinreiniger nutzen.

    Im Vergleich zum Beläge wechseln braucht es einen 18-Schlüssel, einen 40-Torx und einen Hammer (oder Abzieher) mehr.
    Auf dem zweiten Foto von mir in Post #18 sieht man eine der zwei 18'er Schrauben die man zusätzlich lösen muss. Wenn man die Bremsbeläge schon "ab" hat sieht man auch deutlich die zweite.
    Bei mir hat es ca. 1h gedauert bis ich beide Scheiben erneuert hatte. Ich hatte aber zum einen schon Vorerfahrung vom Wechseln der Beläge, und wusste daher welche Schrauben wo gelöst werden müssen, und zum zweiten haben wir einen elektrischen Schlagschrauber der das Abschrauben der Räder deutlich beschleunigt (im Vergleich zum Drehmomentschlüssel bzw. Radkreuz).
    Alles in allem ist es kein Hexenwerk, mich hat nur die linke Bremsscheibe aufgehalten da sie nicht runter wollte. Ich als Rechtshänder kam nicht gut mit dem Hammer im Radkasten hinter die Scheibe, da ich das Rad zum Lösen des Bremssattels nach links eingeschlagen hatte. Für das nächste Mal weiß ich das ich vorher nochmal nach rechts lenke um mehr Platz zu haben.

    War mal wieder eine schöne Abwechslung zum Bürojob.

    Edit:
    Bilder der Montage sind ausgefallen. Das Hauptproblem ist nicht die Zeit sondern der Dreck/Bremsstaub der über alle ist und dann durch die Hände/Handschuhe auf dem Smartphone pappt. Meine Bilder weiter oben und die Bilder von juristerix: http://lodgy-club.de/index.php/topic,2113.msg34528.html#msg34528 sind soweit aber aussagekräftig genug.
    « Letzte Änderung: 21 Februar, 2018, 10:36:43 von race13 »

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 524
    • -Receive: 498
    • Beiträge: 2105
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 12:41:03
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #24 am: 27 Februar, 2018, 20:46:00 »
    Hi race13,

    vielen Dank für deinen Kurzbericht.  :)

    Sehe ich das richtig, dass du nach ca. 93.000km gewechselt hast?
    Mein Lodgy steht jetzt bei 106.000km. Ich denke um Ostern rum werde ich mich ans Wechseln der Scheiben und Beläge ranmachen. Hab eine Cam mit Fernauslöser. Das könnte beim Fotografieren helfen.  ^-^

    Grüße ... Chris
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

      

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 512
    • -Receive: 767
    • Beiträge: 4428
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 09:02:24
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #25 am: 27 Februar, 2018, 21:02:38 »
    106.000km?

    bald hab ich dich ;D
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 524
    • -Receive: 498
    • Beiträge: 2105
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 12:41:03
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #26 am: 28 Februar, 2018, 06:26:35 »
    Dann streng dich mal an.   8)
    Nachdem du deinen Lodgy anfänglich eher geschoben hast, fährst du nun endlich auch damit.  :D ;) :P

    Grüße ... Chris
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

      

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 58
    • -Receive: 156
    • Beiträge: 990
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:16 November, 2018, 17:13:25
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #27 am: 28 Februar, 2018, 09:25:49 »
    Die Klötze habe ich bei ~105Tkm, die Scheiben bei <114Tkm gemacht. Davon würde ich nach heutigem Wissenstand aber abraten. Meine Kombi aus neuen Belägen und alten Scheiben hat die ersten ~4Tkm funktioniert, dann hat es aber angefangen zu zittern und zu stottern beim Bremsen da die Scheiben zu stark eingelaufen waren. Jetzt mit den neuen Scheiben ist alles wieder in Butter.

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 524
    • -Receive: 498
    • Beiträge: 2105
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 12:41:03
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #28 am: 28 Februar, 2018, 16:06:30 »
    Die Klötze habe ich bei ~105Tkm, die Scheiben bei <114Tkm gemacht. Davon würde ich nach heutigem Wissenstand aber abraten.

    Okay, hab deine Gesamtfahrleistung von spritmonitor.de hergeleitet. Dort bist du bis jetzt 93.933km gefahren.  :-\
    Über 105.000km für die Bremsbeläge ist eine gute Leistung.  ^-^

    Grüße ... Chris
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

      

    Offline race13

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 58
    • -Receive: 156
    • Beiträge: 990
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:16 November, 2018, 17:13:25
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #29 am: 28 Februar, 2018, 16:30:45 »
    Und nach den 105Tkm waren da noch über 1mm Belag drauf.
    Ich schätze das ich mit den alten Belägen bis jetzt noch durchgehalten hätte um dann halt beides auf einmal zu wechseln.
    Mein Spritmonitor-Profil verschweigt das ich den Lodgy gebraucht mit ~19TKm gekauft und meine ersten Betankungen nicht eingetragen habe.

    Dacia Lodgy Club

    Re: Bremsscheiben und Bremsklötze
    « Antwort #29 am: 28 Februar, 2018, 16:30:45 »