• 19 April, 2019, 10:16:35
  • Fahrersitz Recaro u.ä

    Autor Thema: Fahrersitz Recaro u.ä  (Gelesen 633 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline MrRobot

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 28
    • Last Login:15 März, 2019, 09:26:10
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Keine Angabe
    • Farbe: Keine Angabe
    Fahrersitz Recaro u.ä
    « am: 13 Januar, 2019, 17:25:53 »
    Bin ein etwas rückengeplagter Mensch mit schon 2 Bandscheibenvorfällen. Bin 180cm gross

    Habe aktuell noch den original Fahrersitz drinnen (mit Heizung) würde aber gerne eine Recaro oder ählichen haben, mit bessrer Rückenstütze, Aufblaskissen etc.
    Eben anpassbar mit mehr Halt und orthopädisch sinnvoller.

    Was darf ich (selbst) einbauen, hat wer Erfahrunge mit Fremdsitzen.

    Genre würde ich evtl. auch eine gebrauchten aus der Bucht oder k.A. nehmen..

    Freu mich auf Tipps und Ideen ...


    Offline ENgelbert

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 10
    • -Receive: 15
    • Beiträge: 262
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:17 April, 2019, 12:43:23
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Fahrersitz Recaro u.ä
    « Antwort #1 am: 13 Januar, 2019, 20:08:43 »
    ich habe mir einen Recaro Ergomed mit Seitenairbag eingebaut// lassen.

    1.) du brauchst die Sitzschiene mit Konsole von König (Rennsport könig)
    2.) neue Schrauben für die Sitzbefestigung (mindesten 8/8 besser 10/8)
    3.) eine Werkstatt die dir den Sitz einbaut, mit Rechnung wurde bei mir vom Tüv abgefragt.
    4.) Kabelbaum zum Sitz, Spannung vom Sicherungskasten mit Relais für Sitzheizung und Popolüftung für den Sommer.

    Einen Kopfputz an Frischgeld.
    Einzelabnahme, Werkstatt, Sitz, Konsole

    LG
        ENgelbert

    Bin ich ölig, bin ich fröhlich.

    Offline MrRobot

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 28
    • Last Login:15 März, 2019, 09:26:10
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Keine Angabe
    • Farbe: Keine Angabe
    Re: Fahrersitz Recaro u.ä
    « Antwort #2 am: 13 Januar, 2019, 20:27:02 »
    OK danke

    was hat das alles zusammen gekostet ?

    was meinst du mit Popolüftung ?
    Einen Kopfputz an Frischgeld?


    hast du mir nen Link zu den Sachen ?

    DANKE

    Offline ENgelbert

    • Sr. Member
    • ****
    • Thank You
    • -Given: 10
    • -Receive: 15
    • Beiträge: 262
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:17 April, 2019, 12:43:23
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Fahrersitz Recaro u.ä
    « Antwort #3 am: 15 Januar, 2019, 18:59:04 »
    Gesamtpreis
    350€ gebrauchter Sitz
    285€ Konsole mit Laufschienen
    100€ Sitzeinbau
    200€ Tüv
    100€ für dies und das (Treibstoff, Kabelbaum, Eintragung weil Einzelabnahme, einen Tag Urlaub....)

    macht also rund 1000€ für den Recarositz (zwei Sitze sehen besser aus und kosten beim Tüv und Straßenverkehramt nichts mehr)
     also 1000€ finde ich schon einen Kopfputz aus Frischgeld (quelle Walter Moers --- das kleine Arschloch)

    ja die POPOLüftung ist ein zusätzlicher Lüfter im Sitz für den Sommer.
    Das Polster wird dadurch gekühlt.
    Nett braucht man aber nicht wirklich.

    LG
        ENgelbert

    Bin ich ölig, bin ich fröhlich.

    Offline MrRobot

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 28
    • Last Login:15 März, 2019, 09:26:10
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Keine Angabe
    • Farbe: Keine Angabe
    Re: Fahrersitz Recaro u.ä
    « Antwort #4 am: 15 Januar, 2019, 19:34:28 »
    Gesamtpreis
    350€ gebrauchter Sitz
    285€ Konsole mit Laufschienen
    100€ Sitzeinbau
    200€ Tüv
    100€ für dies und das (Treibstoff, Kabelbaum, Eintragung weil Einzelabnahme, einen Tag Urlaub....)

    macht also rund 1000€ für den Recarositz (zwei Sitze sehen besser aus und kosten beim Tüv und Straßenverkehramt nichts mehr)
     also 1000€ finde ich schon einen Kopfputz aus Frischgeld (quelle Walter Moers --- das kleine Arschloch)

    ja die POPOLüftung ist ein zusätzlicher Lüfter im Sitz für den Sommer.
    Das Polster wird dadurch gekühlt.
    Nett braucht man aber nicht wirklich.

    Klasse !

    Danke für deine Ausführung, habe gesehen bei Ebay Kleinanzeigen gibts so einige, wo hattest Du deinen her ?

    das mit dem Kopfputz fiel mir dann auch später ein,.. da kann man fein bei den Damen angeben ;-)

    Dacia Lodgy Club

    Re: Fahrersitz Recaro u.ä
    « Antwort #4 am: 15 Januar, 2019, 19:34:28 »