• 22 Februar, 2019, 11:20:15
  • Erfahrung

    Autor Thema: Erfahrung  (Gelesen 892 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline Blue@86

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 3
    • Geschlecht: Weiblich
    • Last Login:31 Januar, 2019, 09:53:29
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Keine Angabe
    • Farbe: Keine Angabe
    Erfahrung
    « am: 19 Januar, 2019, 13:59:22 »
    Hallo zusammen
    Ich heiße Steffi bin neu hier und weiß nicht ob ich hier richtig bin, war noch nie in einem Forum angemeldet. 

    Momentan fahr ich einen Ford c Max.
    Mich interessiert der lodgy  mit 7 sitzen und vollausstatung. Jetzt liest man keine guten Test Berichte von den Dacias.

    Meine Fragen sind
    Sind die neuen Modelle auch so laut ab 130 km/h bzw schlecht gedämmt
    Und ist die Heiz Qualität schwach

    Laut Erfahrungsberichten liest man gute und schlechte Sachen wo mich zweifeln lassen aber andererseits dann wieder net. Klar kein Auto is perfekt is meins au net. Aber ich habe keine Lust wenn die Autos sich wie Panzer innen anhören das ich meine Kinder nicht versteh.

    Deswegen bitte gibt mir eure ehrliche Erfahrungen zum lodgy

    Ich danke schon mal im Voraus

    Grüße aus dem hunsrück
    Steffi

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 517
    • -Receive: 775
    • Beiträge: 4471
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:08:40
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #1 am: 19 Januar, 2019, 15:34:15 »
    hallo und herzlich willkommen!

    über dacia gibt es wenig berichte, noch weniger sind neutral gehalten.

    hier wäre schon mal der positive 100.000km dauertest:
    https://www.autobild.de/artikel/dacia-lodgy-100.000-kilometer-dauertest-8697379.html


    ansonsten wird ja immer gerne über mängel beim TÜV geschrieben, was aber definitiv nicht am fahrzeug liegt:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,2426.0.html

    bei einem in der anschaffung günstigen fahrzeug, wird gerne am service gespart.
    auch sehen viele keinerlei notwendigkeit, eine kurze funktions- und sichtprüfung vorher durchzuführen.

    dann kommt es natürlich auch darauf an, wie man mit dem auto so umgeht.
    wer ständig kontakt mit dem bordstein hat, der braucht sich üner ausgeschlagene spurstangenköpfe auch nicht wundern.

    mein lodgy ist von 2013 und hat jetzt knapp 125.000km gelaufen.
    die erste HU habe ich logischerweise kurz vor ablauf der garantie (3 jahre oder 100.000km) durchführen lassen.
    bremsen sind noch die ersten, da ich vorausschauend fahre.

    erster außerplanmäßiger werkstattaufenthalt war jetzt erst vor kurzem, weil der dieselfilter komplett zu war.
    offenbar war die spritqualität in ungarn nicht die beste.
    werde den wechsel (alle 60.000km) in zukunft nicht mehr soweit ausreizen.

    ansonsten kann ich wirklich nichts negatives zu meinem lodgy dci 110 sagen.
    kraftvoller, sparsamer und zuverlässiger motor.
    das niedrige drehzahlniveau sorgt bei auch bei tempo 130 für eine annehmbare geräuschkulisse.

    über die heiz- und klimaleistung kann ich jedenfalls auch nicht meckern, hängt aber auch immer vom persönlichen empfinden ab.   
    man darf auch nie vergessen, dass der lodgy einen wahnsinnig großen innenraum bietet.

    bei dacia ist eben alles etwas einfacher und robuster gehalten,
    irgendwie müssen die ja bei dem preis auch noch was verdienen.

    du bekommst eben für den preis eines klein(st)wagen einen voll ausgestatteten siebensitzer!

    bleibt nur noch die frage:
    an welche motorisierung hast du denn gedacht?
    « Letzte Änderung: 19 Januar, 2019, 15:36:29 von John-Doe 1111 »
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Blue@86

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 3
    • Geschlecht: Weiblich
    • Last Login:31 Januar, 2019, 09:53:29
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Keine Angabe
    • Farbe: Keine Angabe
    Re: Erfahrung
    « Antwort #2 am: 19 Januar, 2019, 16:32:49 »
    Wollte ein Benziner holen weiß nur net die ps Leistung irgendetwas mit 100
    Hört sich ja garnet so schlecht.

    Notfalls bekommen die hintersten in der Reihe Wolldecken  ;D

    Danke für deine Antwort

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 517
    • -Receive: 775
    • Beiträge: 4471
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:08:40
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #3 am: 19 Januar, 2019, 17:26:17 »
    mit 100PS meinst du den 1.6l, der wäre mir persönlich im hunsrück zu schlapp.

    was für eine motorisierung hat der c-max?
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 525
    • -Receive: 501
    • Beiträge: 2118
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:56:24
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #4 am: 19 Januar, 2019, 18:54:18 »
    Hi Steffi,

    zunächst mal zu deinen Kritikpunkten: Ja, der Lodgy ist deutlich lauter im Innenraum als ein C-Max (2te Generation)! Besonders deutlich wird es bei regennasser Fahrbahn, da dann die lauteren Abroll- und Spritzgeräusche von außen durch die ungedämmte Tür dringen. Es ist allerdings nicht so, dass man sich nicht unterhalten könnte.

    Die Heizleistung ist gemessen an dem riesigen Innenraumvolumen okay. Die Luftverteilung entsprechend schwierig. Bei Kurvenfahrten und kaltem Wetter merkt man schon, wie die nicht durchmischte Luftmasse umherschwappt. Tragischer finde ich die Klimaanlage, die zwar ordentlich kühlt, aber eben auch nur punktuell. Die Anlage ist einfach zu klein für den Innenraum des Lodgys.

    Beide Punkte sind inzwischen im Vorfeld bekannt und jeder kann selbst abwägen, ob der angesichts des Preises die Kompromisse eingehen will.

    Mein Lodgy hat nun 130.000km runter, ist knapp über 5 Jahre alt, hat beide HUs ohne Mängel überstanden und außer dem Austausch des Klimakondensators hatte ich bisher keine Probleme. Bremsenwechsel an der Vorderachse fand nach 110.000km statt. Demnächst ist der Lenkstockschalter dran.

    Wie John schon schreibt, hat man mit dem Lodgy ordentlich Spaß, wenn man in den Wagen ein wenig hört und durchaus das ein oder andere Intervall verkürzt. Meine persönliches Zwischenfazit ist hier nachzulesen: http://lodgy-club.de/index.php/topic,2639

    Wer eine preiswerte Familienkutsche sucht, bei der nicht jeder Kratzer schmerzt, fährt mit dem Lodgy hervorragend! :-)

    Welches Baujahr ist dein C-Max und mit welcher Motorisierung bist du unterwegs?

    Grüße ... Chris
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

      

    Offline Blue@86

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 0
    • Beiträge: 3
    • Geschlecht: Weiblich
    • Last Login:31 Januar, 2019, 09:53:29
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Keine Angabe
    • Farbe: Keine Angabe
    Re: Erfahrung
    « Antwort #5 am: 19 Januar, 2019, 19:38:27 »
    Hab ein Diesel mit glaub 120 ps Baujahr 13 und ich liebe mein Auto hat au viel Schnickschnack drin und war seit ich es habe au nix dran außer Verschleiß

    Wenn ich auf die Arbeit fahre, fahr ich nur Berg runter aber dann halt nach der Arbeit wieder  rauf.

    Fahr auch alle 3 Monate nach Bayern

    Vor dem c Max hatte ich schon einen kia Rio und Focus gehabt.

    Ich glaub das beste wäre einfach mal ne Probefahrt machen und die Autobahn rauf und runter Düsen



    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 517
    • -Receive: 775
    • Beiträge: 4471
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:08:40
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #6 am: 20 Januar, 2019, 09:59:01 »
    die umstellung von einem turbodiesel auf einen relativ kleinen saugbenziner ist schon krass.

    wie genau sieht denn dein fahrprofil aus?
    jährliche kilometerleistung?
    kurz-, lang- und mittelstrecken?
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Kromi

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 525
    • -Receive: 501
    • Beiträge: 2118
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:56:24
    • Details make the difference.
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #7 am: 20 Januar, 2019, 10:34:31 »
    Hab ein Diesel mit glaub 120 ps Baujahr 13 und ich liebe mein Auto hat au viel Schnickschnack drin und war seit ich es habe au nix dran außer Verschleiß

    Das klingt doch alles sehr positiv. Warum bleibst du dann nicht bei diesem Modell - allerdings mit 7 Sitzen?
    Hast du schon mal über den 7-sitzigen Grand C-Max nachgedacht?

    Grüße ... Chris
    « Letzte Änderung: 20 Januar, 2019, 12:34:35 von Kromi »
    -=| Details make the Difference. |=-
    -=| Dacia Lodgy Prestige 7-Sitzer dCi110 MJ2014, Kometen-Grau Metallic, Sitzheizung, Ersatzrad |=-
    -=| Azuga Kofferraumwanne | Kurzstabantenne | LED Innenbeleuchtung inkl. beidseitiger Kofferraumbeleuchtung und TFL und Kennzeichenbeleuchtung | Wischwassersieb | Beleuchtung elFH | Windabweiser | Motorhaubenabdichtung | Fußstütze | MVG Anhängerkupplung | Chromleiste im unteren Frontgrill | Llumar Basic Grey AT15 | Edelstahl Türleisten | 12V-Steckdose und zusätzliche Zurröse im Kofferraum | OTE FH Modul | Abdeckkappen für Türöffner | Bosch Aerotwin AR604S | GE H4 MegaLight Ultra | Dashcam | Rückschlagventil Scheibenreinigung | Hauli-Taster | Front-Emblem in Plastidip-Matt-Schwarz | Türkantenschutz | Zweiklanghorn (Dicke Hupen ;-) ) | Rezaw-Plast Gummifußmatten | Edelstahl Einstiegsleisten | Kurzstabantenne reloaded | DPF-Control light | Tippwischer (noch ohne Intervall) | Trennnetz im 7-Sitzer | Heckklappenbeleuchtung | Sommerreifen 205/55R16 | MAD Verstärkungsfedern |=-
    -=| Monzol | Rain-X | Ultrashine Protector | Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3 | Armor All Lederpflege Gel |=-

      

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 517
    • -Receive: 775
    • Beiträge: 4471
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:08:40
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #8 am: 20 Januar, 2019, 18:59:19 »
    na na na, was sind denn das für empfehlungen?  ;)
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Andifips

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 1
    • Beiträge: 25
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 Februar, 2019, 16:58:29
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #9 am: 20 Januar, 2019, 19:15:50 »
    meiner 6jahr 186000km
    1 lichtschalter
    rest verschlesteile
    126000km  bremsen vorne
    4,5-5 lieter diesel
    dann unfall totalschaden

    den selben wieder gekauft
    weil wir einfach zufrieden sind
    die heitzung war in unserem ford galaxy auch nicht besser
    laut ist immer im auge des betrachters  ich find die lautsärke normal
    kann ihn ja nicht mit einem mercedes verkleichen

    die 107 ps diesel ziehen gut auch mit anhänger voll mit 1300kg

    ein tolles auto der uns 4-5 mal im jahr in die berge nach oberstdorf bringt

    Offline Bedel2015

    • Jr. Member
    • **
    • Thank You
    • -Given: 6
    • -Receive: 22
    • Beiträge: 56
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:18 Februar, 2019, 20:05:12
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Celebration-Edition
    • Motor: Super TCe 115
    Re: Erfahrung
    « Antwort #10 am: 21 Januar, 2019, 07:17:38 »
    Moin ,

    unser Lodgy ist jetzt drei Jahre alt und hat knappe 80.000km auf der Uhr.

    Da es sich bei uns um den 1,2 Liter Turbo ( Benziner ) besser 115Tce handelt würde ich dir eher zu diesem raten.
    Ich konnte damals nur den 1,6 Liter Sauger mit 100 PS probefahren und war davon wenig begeistert. Hab den Wagen 48 Stunden gehabt und habe es richtig ausgereizt.
    Der Verbrauch bei dem Motor ist echt emenz .

    Als wir dann unseren bekommen haben mit dem 115 Tce Triebwerk hab ich mich erschrocken wie der Lodgy nach vorne maschiert ist.
    Und der Verbrauch hält sich mit 6,4 Litern auch in Grenzen.
    Dazu kommt noch das dieser eine Steuerkette hat und keinen Zahnriemen den man ersetzen muss.

    Unserer hat auch fast das komplette Packet drin. Und für das geld ist das echt ein Witz.

    Ich würde den Lodgy jederzeit wieder kaufen.

    Da ich beruflich mit Fahrzeugerprobung zu tun habe , sechs Jahre als Testfahrer und jetzt drei Jahre als Techniker in der Entwicklung, kann ich mit reinem gewissen sagen daß ich den Lodgy nur wärmstens empfehlen kann.

    LG aus Wolfsburg.
    MediaNav  Evolution,  LederLenkrad / Schaltknauf, Start&Stopp, ParkAssistent,  Reserverad, beleuchtete  Fensterheberschaltern, 7 Sitze , Headup Display

    Offline Silberrücken

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 256
    • -Receive: 199
    • Beiträge: 1076
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 07:23:11
    • Ich will doch nur fahren!
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Centauri-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #11 am: 21 Januar, 2019, 19:09:56 »
    Kurzfassung:

    Lautstärke > 130 km/h schon mehr als bei einigen anderen Pkw, aber erträglich.

    Heizung selbst beim Diesel ausreichend.

    Ansonsten ist meiner frisch von der 100.000er Durchsicht zurück. Einziger Mangel: Reifendruck war zu gering.
    Verrückt? Ich? Nee ... Das hätten die Stimmen mir doch gesagt! 

    Mein Fahrzeug: Dacia Lodgy Silver-Edition



    Hier noch etwas Werbung.

    Offline John-Doe 1111

    • Global Moderator
    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 517
    • -Receive: 775
    • Beiträge: 4471
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 22:08:40
    • Mein dCi liebt Monzol
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #12 am: 21 Januar, 2019, 19:33:33 »
    den 1.2l TCe gibt es nicht mehr, was angesichts der häufigen probleme auch besser so ist.

    aktuell gibt es den 1.33l TCe mit 130PS.
    der motor ist zusammen mit mercedes entwickelt worden und ist brandneu.

    wer einen bewährten und kräftigen motor will, der nimmt den blue dci 115.
    PDF ANLEITUNGEN:
    http://lodgy-club.de/index.php/board,29.0.html

    Technische Daten Lodgy:
    http://lodgy-club.de/index.php/topic,1296.0.html


    Lodgy

    Audi A4

    Omega

    Sammle Infos rund um dem Lodgy
    Also, nur her damit


    Modifikationen am Lodgy:
    Hauli-Taster # Fensterhebertaster beleuchtet # kurze Antenne # zusätzliche  Zurrösen # Außentemperaturanzeige original # Scheibenwischer 550/480
    Ladekantenschutz Edelstahl # GE Megalight +90 H4 # Komfortfunktion Heckwischer deaktiviert # Uhr im BC # Tippwischer, mit Intervall # original Kofferraumleuchte # RFK verbaut und optimal ausgerichtet # MediaNav bootet schneller # AHK nachgerüstet # Relaisschaltung Abblendlicht # elektrische Motorvorwärmung und Innenraumheizer # FACELIFT-LENKRAD

    Offline Bruechi

    • Newbie
    • *
    • Thank You
    • -Given: 0
    • -Receive: 3
    • Beiträge: 17
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:21 Februar, 2019, 16:19:11
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Keine Angabe
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Keine Angabe
    Re: Erfahrung
    « Antwort #13 am: 22 Januar, 2019, 11:00:26 »
    Hi Steffi

    Jeder hat halt andere Vorstellungen und Erwartungen an einen Neuwagen (oder Auto allg. )
    Ich fahre den SCE 100 (Benziner, 104 PS) seit knapp 3 Jahren, auch im Gebirge, auch mal mit 7 Personen besetzt.

    Ich halte die Leistung des Motors für ausreichend, auch im Gebirge. Gut, die Klima und die Heizung könnten etwas stärker sein, aber man gewöhnt sich dran.
    Ich hatte extra den bewährten Benzinmotor gewählt, da dies eben KEIN Turbomotor ist.
    Verbrauch ist irgendwo zwischen 7 und 8 Liter, egal welcher Fahrstil oder welche Strassenart.

    Der einzige negative Punkt ist dieser: wenn die Klima an ist, sinkt die Leistung deutlich. Klima an, 7 Personen im Lodgy und dann ab ins Gebirge......flott ist da nichts mehr.

    Lange rede, kurzer Sinn: unbedingt eine Probefahrt machen ! Siehe erster Satz von mir  ;)

    Grüßlis, Brüchi

    Offline Lorten

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 121
    • -Receive: 119
    • Beiträge: 906
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:19 Februar, 2019, 21:00:15
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Erfahrung
    « Antwort #14 am: 26 Januar, 2019, 13:24:07 »
    Hab ein Diesel mit glaub 120 ps Baujahr 13 und ich liebe mein Auto hat au viel Schnickschnack drin und war seit ich es habe au nix dran außer Verschleiß

    Das klingt doch alles sehr positiv. Warum bleibst du dann nicht bei diesem Modell - allerdings mit 7 Sitzen?
    Hast du schon mal über den 7-sitzigen Grand C-Max nachgedacht?

    Grüße ... Chris

    Nachgedacht? Sie sollte sich beeilen!
    Der Ford C- Max/ Grand C- Max wird nicht mehr hergestellt.https://www.rundschau-online.de/wirtschaft/ford-c-max-wird-eingestellt-ford-streicht-640-stellen-in-saarlouis-31722486
    Gruß Lorten

    Dacia Lodgy Club

    Re: Erfahrung
    « Antwort #14 am: 26 Januar, 2019, 13:24:07 »