• 19 Mai, 2019, 16:20:11
  • Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich

    Autor Thema: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich  (Gelesen 24837 mal)

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

    Offline Andreas Rupieper

    • Jr. Member
    • **
    • Thank You
    • -Given: 11
    • -Receive: 11
    • Beiträge: 51
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:03 November, 2018, 19:49:40
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « am: 04 Mai, 2013, 12:57:43 »

    Hallo zusammen,

    habt Ihr auch das Problem, das Eure Windschutzscheibe beim kleinsten Steinchen sofort beschädigt wird?
    Hatte vorher einen Mondeo, dessen Windschutzscheibe recht resistent gegen Steinschlag war. Auch die
    Geräusche des Einschlags hielten sich immer in Grenzen. Jetzt habe ich bei jedem Einschlag das Gefühl,
    ein Pflasterstein schlägt ein.

    Goran

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #1 am: 04 Mai, 2013, 13:15:05 »
    Ist bei mir auch so.....

    Steirerlodgy

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #2 am: 04 Mai, 2013, 13:35:00 »
    Wir hatten auch bei der ersten Fahrt vom Autohaus Nachhause das Erlebnis eines Steinschlages. Die Scheibe ist anscheinend nicht so hart wie bei anderen Autos...

    lxpapa

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #3 am: 04 Mai, 2013, 13:53:58 »
    Hallo
    Ich hab meinen Lodgy eine neue Frontscheibe spendieren dürfen (Riss wegen Steinschlag am Scheibenrand).
    Jetzt hab ich wieder klare Sicht.
    Güße aus OÖ

    Goran

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #4 am: 04 Mai, 2013, 14:22:38 »
    Jetzt wissen wir wo Dacia spart.... 🙈🙉🙊

    Dutchman

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #5 am: 04 Mai, 2013, 14:40:32 »
    Andere Hersteller sind da auch nicht besser.
    Bei meinem Vorgängerfahrzeug von Mazda verkratzte die Original-Scheibe extrem schnell. Da hatte man vor dem Eiskratzen schon Angst, wieder neue Kratzer danach drin zu haben. Auch Steine hinterliessen sehr schnell ihre Spuren.

    Goran

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #6 am: 04 Mai, 2013, 14:45:34 »
    Natürlich muss man die Scheibe etwas in Schutz nehmen, da sie ganz anderes im Wind steht wie bei einem PKW, aber dennoch die Qualität der Scheibe könnte ruhig etwas besser sein.

    Offline zündkerze

    • Hero Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 189
    • -Receive: 175
    • Beiträge: 1268
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:14 April, 2019, 20:36:57
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Perlmutt-Schwarz
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super 1.6 MPI 85
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #7 am: 04 Mai, 2013, 19:29:51 »
    Somit wären wir mal wieder beim alten Thema: Wie entsteht der günstige Preis bei DACIA !!!!
    Durchforstet mal die Foren,da kommt so einiges zusammen!
    Ich kann damit leben,noch!

    Lemmy

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #8 am: 22 Juli, 2013, 11:05:05 »
    Dammisch noch mal  >:D , auf der Autobahn wurde ein erneuerter Streckanabschnitt freigegeben und es befand sich wohl noch ein wenig Splitt auf der Strecke, ich hörte nur *klick - klick - klick- klick* und meine Frontscheibe sieht wie nach einem Schrotbeschuss aus, ca. 10 kleine bis winzige Einschläge und ein Größerer, verreckt nochmal! Schon zuvor hatte ich drei kleine Macken in der Scheibe entdeckt und mich gewundert, woher die nur kommen mögen.

    Liebe Leute von Lodgy, ich als Vielfahrer und mit der Erfahrung ob diverser KFZ muss Euch doch bitten, bessere, härtere Frontscheiben einzubauen, denn dergleichen habe ich noch nie erlebt, nirgends, nimmer, so ein empfindliches Scheibchen geht gar nicht, hier wird an der falschen Stelle gespaart. Soll ich mir jetzt jährlich eine neue Frontscheibe gönnen?

    Mann, mann mann *sauersei* ....

    LodgyCruiser

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #9 am: 22 Juli, 2013, 11:34:55 »
    Mein Vorgängerwagen war ein Hyundai H1 Starex, bei diesem hab ich in seinem Autoleben ganze 4 Scheiben auswechseln lassen außerdem noch 2 Scheibenreparaturen. Dazu kam, dass die Scheiben sehr kratzempfindlich waren.
    Abhilfe war bei der letzten Reparatur eine Scheibe aus dem Portfolio eines großen Autoglas-Reparaturbetriebes (keine Hyundai Originalscheibe).
    Das zeigt, dass auch andere Hersteller das Problem haben. Liegt aber auch daran, dass die Scheiben durch ihren Einbauwinkel eine andere Angriffsfläche bieten.

    Gruß der LodgyCruiser
    « Letzte Änderung: 22 Juli, 2013, 11:39:27 von LodgyCruiser »

    Offline lodgy_wastl

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 11
    • -Receive: 4
    • Beiträge: 150
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:23 April, 2019, 15:21:02
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Perlmutt-Schwarz
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Super TCe 115
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #10 am: 22 Juli, 2013, 11:47:24 »
    Ich habe seit Freitag auch schon eine neue Windschutzscheibe drinn.
    Wurde bei mir allerdings wegen 2 Spannungsrissen sowohl auf der Fahrer- wie auch auf der Beifahrerseite auf Garantie ausgetausch.
    lg, Wastl

    KlausSchmidt

    • Gast
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #11 am: 22 Juli, 2013, 12:17:01 »
    Hallo zusammen,
    ihr seid nicht allein.
    Auch bei uns sind schon zwei Macken drinn.
    Carxxx wird sich freuen. So bekommt mann auch mehr Kunden.
    Vielleicht ist es eine gemeinsame MarketingIdee von Dacia und den Scheibenreparaturfirmen?
    Günstiger herstellen, und der Kollege verdient mit.

    Klaus

    Offline Heimi

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 25
    • -Receive: 44
    • Beiträge: 205
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:31 Mai, 2018, 12:16:40
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Kometen-Grau
    • Ausstattung: Prestige
    • Motor: Diesel dCi 110
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #12 am: 22 Juli, 2013, 16:00:58 »
    Jo, hab auch schon einige Macken drin.. Wird erst getauscht wenn stört oder der TÜV meckert, sonst könnte man wirklich alle paar Wochen zum Scheibenfritzen.
    Aber ich glaube nicht das das ein Dacia oder Lodgy spezifisches Problem ist. bei meinen anderen Fahrzeugen hat die 1. Scheibe sehr lange gehaltenso ca. 5 Jahre, danach habe ich innerhalb von 3 Jahren nochmals 2 Scheiben neu bekommen. Nicht mit gerechnet die Smart Repairs. Ähnliches bei  Auto meiner Frau.

    Ob das wirklich an der Bauform der Autos heutzutage hängt weiß ich nicht. Aber wenn ich bedenke wie stark der Verkehr heutzutage und früher war liegt ein großer Teil daran. Dazu noch die gestiegen Jahreskilometerleistung. Mag auch sein das "billigeres" Glas verbaut ist, aber beschwören würde ich es nicht.

    Offline papi

    • Administrator
    • Full Member
    • *****
    • Thank You
    • -Given: 19
    • -Receive: 26
    • Beiträge: 158
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:03 Januar, 2019, 13:46:07
    • Fahrzeug Typ: Lodgy
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Perlmutt-Schwarz
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #13 am: 22 Juli, 2013, 21:10:45 »
    Ich habe seit Freitag auch schon eine neue Windschutzscheibe drinn.
    Wurde bei mir allerdings wegen 2 Spannungsrissen sowohl auf der Fahrer- wie auch auf der Beifahrerseite auf Garantie ausgetausch.

    Solche Spannungsrisse kommen auch von Schlaglochstrecken oder Bordsteinüberfahrten. Früher hatten wir das regelmäßig an den Firmenwagen, weil die Monteure teilweise sogar schwer beladen viel zu schnell die Feldwege nach Hause gebrettert sind. Es wurde dann Schrittgeschwindigkeit auf unbefestigten Straßen verordnet.

    papi

    Offline tommy1979

    • Full Member
    • ***
    • Thank You
    • -Given: 71
    • -Receive: 49
    • Beiträge: 232
    • Geschlecht: Männlich
    • Last Login:Heute um 15:54:56
    • Fahrzeug Typ: Keine Angabe
    • Fahrzeug Status: Besitzer
    • Farbe: Arktis-Weiß
    • Ausstattung: Lauréate
    • Motor: Diesel dCi 90
    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #14 am: 23 Juli, 2013, 14:00:55 »
    wir haben auch einen sprung in der schüss... ähhh scheibe!
    ein steinschlag am linken rand der scheibe hats gemacht. ärgerlich!
    vielleicht ein einzelfall? ich hatte in meinen 16 jahren des autofahrens noch nie einen sprung, steinschlag aber sehrwohl. (immer mazda und audi')

    2 jahre noch bis zum ersten "pickerl" bis dahin werd ich die scheibe nicht wechseln. mal schaun wie sich das hier entwickelt, vielleicht reagiert dacia bis dahin und es gibt stabilere scheiben, bzw besseren nachbau..

    dCi90 | Arktis-Weiß | Laureate | Einparkhilfe | Radio d-Connect CD | Sitzheizung | Elditronic | Scheiben Foliert | Webasto Thermo Top Evo 5 + Telestart T100 HTM

    Dacia Lodgy Club

    Re: Windschutzscheibe gegen Steinschlag sehr empfindlich
    « Antwort #14 am: 23 Juli, 2013, 14:00:55 »